Skip to main content

Cottbus-Fans wehren sich gegen Anstoßzeit in Leipzig

RB Leipzig II ist der Gegner von Regionalligist Energie Cottbus zum Auftakt der Rückrunde. Allerdings gibt es reichlich Unmut bei den Fans von Energie. Denn die Partie wurde vorgezogen, soll nun schon am Donnerstag und zwar um 13.30h stattfinden.

Laut Polizei keine Änderung möglich

Viel zu früh natürlich für alle, die normal berufstätig sind. Und extra einen Tag Urlaub nehmen wollen wohl die wenigsten für eine Partie, die gerade mal 150 Kilometer entfernt stattfindet.

Der Nordostdeutsche Fußballverband (NOFV) hat dies so entschieden, nachdem die sächsische Polizei mitgeteilt hatte, dass man die Sicherheit bei einem Termin am Wochenende nicht garantieren könne.

Dafür gebe es einfach zu viele weitere Großveranstaltungen, wozu auch viele weitere Fußballspiele zählen. Beispielsweise findet in der 2.
Bundesliga die Partie Dynamo Dresden gegen Union Berlin statt, außerdem Chemnitz gegen Halle, Lok Leipzig gegen Luckenwalde und noch viele Spiele mehr. Trainer Wollitz bedauerte, dass der Mannschaft erneut die Fans fehlen werden, doch sei der Termin nicht zu ändern.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1 moplay-logo
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Lizenz aus Gibraltar vorhanden
  • Große Auswahl an Zahlungsmethoden

100%bis 100

86 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X