Skip to main content

Crystal Palace gewinnt das erste Heimspiel seit Dezember 2016

Crystal Palace können nach einem 1:0 Heimsieg gegen den FC Middlesbrough wieder Hoffnung im Abstiegskampf schöpfen. Der Sieg, der durch ein Tor in der ersten Halbzeit von Patrick van Aanholt zustande kam, brachte die Mannschaft aus der Abstiegszone der letzten drei Teams und auf das gleiche Level wie die Gäste, die nun ihrerseits im Abstiegskampf stecken. Palace ist jetzt auf dem 17. Tabellenplatz und konnte den ersten Heimsieg seit Sam Allardyce Amtsübernahme im Dezember feiern.

Allardyce spielt seine Qualitäten als Krisenmanager aus

Allardyce hatte zuvor 14 Tage Zeit, mit dem Team zu arbeiten und seine Spieler mit seinen Vorstellungen des Abstiegskampfes vertraut zu machen. Der ausgeliehene Mamadou Sakho hatte ebenso sein Debut im Selhurst Park, wie der 13-Millionen Deal Luka Milivojevic. Allardyce zeigte bereits in der vergangenen Saison beim AFC Sunderland seine Qualitäten als Krisenmanager und bewahrte die Mannschaft damals noch vor dem Abstieg, bevor er für ein paar Tage Nationaltrainer Englands wurde und über einen Skandal stolperte.

Foto:Maxisport / Shutterstock.com

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X