Skip to main content

Dänemark – Irland: Die besten Sportwetten

Am heutigen Abend wird sich zumindest im Ansatz entscheiden, ob Dänemark oder Irland zur Weltmeisterschaft nach Russland fährt, denn das Hinspiel der Play-Offs steht auf dem Programm. Wegen der vielen großartigen und bekannten Spieler und natürlich auch wegen des Heimvorteils sind die Dänen in der Rolle des Favoriten doch auch die Iren haben zuletzt gezeigt, dass sie keine Angst vor großen Namen haben – zum Beispiel beim 1:0 gegen Wales, dass erst dafür sorgte, dass Irland überhaupt an der Relegation teilnehmen kann. Wir haben und die besten und interessantesten Wettmöglichkeiten für diesen Kracher am Samstag angeschaut.

Die Wette auf Sieg

Wie bereits erwähnt gelten die Gastgeber am heutigen Abend als der klare Favorit und die Wettquoten für einen Heimsieg liegen bei durchschnittlich 1,75. Wer sein Geld lieber auf einen Sieg der Iren setzen möchte, kommt im Erfolgsfall wesentlich besser davon: Hier liegen die durchschnittlichen Quoten bei 6,00. Das mag nicht überraschen, denn Dänemark hat einige namhafte Spieler wie Yussuf Poulsen oder Christian Eriksen im Kader, während die irische Nationalmannschaft hauptsächlich aus Spielern der zweiten englischen Liga besteht.

Foto: Imago/Photoarena/Eisenhuth

Die Wette auf viele oder wenige Tore

Für Sportwetter ist die Option über 2,5 beziehungsweise unter 2,5 Tore besonders reizvoll. Geht es um Ligaspiele, so können wir meistens anhand der bisherigen Statistiken eine Tendenz herauslesen, bei Länderspielen ist das in der Regel nicht ganz so einfach. Die Buchmacher haben sich jedoch festgelegt und schwören darauf, dass wir uns auf wenige Tore einstellen müssen. So liegt die durchschnittliche Quote für ein Ergebnis mit unter 2,5 Toren bei 1,55, das höchste Ergebnis können wir bei Interwetten mit einer Quote von 1,60 erzielen. Wer aber meint, dass die Dänen ein wahres Offensivfeuerwerk abbrennen werden und sicherlich mehr als 2,5 Tore fallen, dann liegt die Durchschnittsquote bei 2,43. Hier sind 888sport, Betsson und Betsafe mit jeweils 2,50 als beste Anbieter zu finden.

Die Wette mit einem Handicap

Ist die Sachlage eindeutig und der Favorit ohne weiteres erkennbar, dann schwören einige Sportwetten Fans auf die Wette auf Sieg mit einem Handicap. So wird es sicherlich einige geben, die einen deutlichen Sieg der Dänen voraussehen. Eine Wette auf einen Sieg mit einem Handicap von -1 beschert uns eine Quote von 3,18 – also sehr hoch. Das hängt damit zusammen, dass die Buchmacher ohnehin nicht von vielen Toren ausgehen und damit dem Trend gerecht werden.

Die Wette auf „beide Mannschaften treffen“

Eine weitere Option, die etwas mit den Toren zu tun hat, ist „beide Mannschaften treffen“. Eine durchaus plausible Option, schließlich müssen beide Mannschaften möglichst gewinnen und es geht um die Teilnahme an der nächsten Weltmeisterschaft. Doch für ein Ja liegen die Chancen laut den Wettanbietern nicht allzu hoch: Eine Quote von 2,24 wird hier angeboten. Für „Nein“ gibt immerhin noch eine durchschnittliche Quote von 1,60.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X