Skip to main content

Damir Kreilach vom 1. FC Union Berlin wechselt in die MLS zu Salt Lake City

Foto: Damir Kreilach/Imago/Matthias Koch

Der 1. FC Union Berlin wird in Zukunft auf den Offensivspieler Damir Kreilach verzichten müssen. Der 28-jährige erfüllt sich einen großen Traum und wechselt zu Salt Lake City in die US-amerikanische Major League Soccer. Damit er diesen Traum leben kann, haben die Eisernen seinen bis 2019 laufenden Vertrag vorzeitig aufgelöst, was Kreilach sehr freut: „Ich habe in meinen bisher 10 Profijahren für zwei Vereine gespielt, Rijeka und Union. Jetzt hat sich die Chance geboten, einen Traum wahr werden zu lassen und mit meiner Familie nach Amerika zu gehen. Deshalb bin ich Union sehr dankbar, dass ich diese Möglichkeit nutzen darf. Ich weiß, dass das nicht selbstverständlich ist.“

Schulte bedauert den Abgang von Kreilach

Der Leiter der Lizenzspielerabteilung, Helmut Schulte, bedauert den Abgang: „Ich glaube, es gibt niemanden bei Union, den Damirs Abschied nicht bewegt. Es war nie unser Plan, ihn jetzt abzugeben und wir haben uns diese Entscheidung nicht leichtgemacht. Damir ist ein Top-Profi, der seinen Beruf mit allem, was in ihm steckt lebt und der für Union Bemerkenswertes geleistet hat. Wenn so ein verdienter Spieler mit einem sehr persönlichen Wunsch an uns herantritt, dann gebietet es nicht zuletzt der Respekt vor seinen Leistungen, eine Lösung zu finden, die ihm und dem Verein gerecht wird. Wir alle in der Lizenzspielerabteilung werden Damir vermissen und wünschen ihm von ganzem Herzen, dass er mit seiner Familie eine erfolgreiche und glückliche Zeit in Amerika haben wird.“ Über die Höhe der Ablösesumme ist derweil nichts bekanntgeworden, hierüber haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X