Skip to main content

Dani Ceballos wechselt offenbar zu Real Madrid

Nachdem heute schon der Wechsel von Romelu Lukaku bestätigt wurde, könnte dieses Wochenende ein weiterer Transfer abgeschlossen werden. Wie nämlich aus Spanien vermeldet wird, hat sich Dani Ceballos erwartungsgemäß für Real Madrid entschieden. Der zum besten Spieler der gerade beendeten U21 Europameisterschaft gewählte Spanier soll sich damit unter anderem gegen den FC Barcelona und den FC Bayern München entschieden haben. Wie die AS weiter vermeldet, könnte der Wechsel von Dani Ceballos von Real Betis zu Real Madrid noch dieses Wochenende offiziell werden.

Dani Ceballos ab 21. Juli im Training bei Real Madrid?

Dem Bericht zufolge hat Ceballos sich für Real Madrid und gegen die weiteren Angebote entschieden. Nachdem nun feststehe, dass der 20-jährige künftig im Estadio Santiago Bernabeu sein zuhause haben wird, starte nun die Arbeit der Berater. Denn diese sollen sich mit Real Madrid über den Wechsel einig werden. Allgemein wird in der spanischen Hauptstadt damit gerechnet, dass der Wechsel allerspätestens am Montag offiziell wird. Dies sollte auch im Sinne von Real Madrid sein, wird doch am Montag wieder die Trainingsarbeit bei den Königlichen aufgenommen. Dann will auch Zinedine Zidane wissen, mit wem er in der kommenden Saison planen und arbeiten kann. Ceballos selbst würde aber erst am 21. Juli das Training aufnehmen, wenn auch die anderen U21 EM Teilnehmer Vallejo, Mayoral, Llorente und Asensio wieder ins Training einsteigen.

Ceballos soll langfristig zum Modric-Ersatz werden

Dem Vernehmen nach wurde Dani Ceballos in seinem Angebot von Real Madrid nicht nur eine bestimmte Rückennummer zugesichert. Vielmehr wurde darin auch verankert, dass der spanische U21 Nationalspieler in dieser Saison Teil der ersten Mannschaft der Königlichen sein wird und nicht in der zweiten Mannschaft oder bei einem anderen Verein kicken muss. Dani Ceballos gilt dabei vor allem als Ersatz für Luka Modric, dessen Einsatzzeiten mit zunehmendem Alter sicherlich weniger werden dürften. Nach und nach wird Ceballos in die Modric-Rolle schlüpfen.

Foto: Marcin Kadziolka / Shutterstock.com

Fünfjahresvertrag für Dani Ceballos?

Der spanischen Medienlandschaft zufolge wird Dani Ceballos einen Vertrag über fünf Jahre erhalten. Die fixe Ablösesumme im Vertrag von Ceballos bei Betis Sevilla liegt bei 15 Millionen Euro, doch es scheint möglich, dass Real Madrid sogar mehr hinblättern wird.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X