Skip to main content

Danilo: Nun mischt offenbar auch der FC Chelsea mit

Diesen Sommer gibt es eine Reihe von Spielerwechseln, die so nicht erwartet wurden. Die besten Beispiele sind Dani Alves, der wohl statt zu Juventus Turin zum PSG wechseln wird, und Romelu Lukaku, der am Ende Manchester United gegenüber dem festgeglaubten neuen Arbeitgeber FC Chelsea den Vorzug gab. Nun gibt es mit Danilo einen weiteren Spieler, bei dem es eine Wendung geben könnte. Und wieder spielen Juventus Turin und der FC Chelsea eine wichtige Rolle bei diesem Transfer.

Danilo von Juventus Turin umworben

Dass Danilo Real Madrid verlassen wird, scheint nur eine Frage der Zeit zu sein. Denn der Rechtsverteidiger ist hinter Dani Carvajal nur die klare Nummer zwei auf dieser Position beim spanischen Rekordmeister. In seinen wenigen Einsätzen konnte der Brasilianer beim Rekordgewinner in der UEFA Champions League auch nur wenig überzeugen. Von daher wird ein Abschied vom Bernabeu erwartet. Lange Zeit galt Juventus Turin als der Abnehmer für Danilo. Bislang kam allerdings kein Transfer zustande. Grund hierfür könnte die hohe Forderung der Königlichen sein. Denn in Madrid will man dem Vernehmen nach in etwa die 35 Millionen Euro für Danilo, die man selbst vor zwei Jahren an den FC Porto bezahlt hat. Juve soll aber bislang maximal 20 Millionen Euro geboten haben. Nun kommt offenbar Bewegung in diese Angelegenheit…durch einen weiteren interessierten Verein.

Wird Danilo Teamkollege von Antonio Rüdiger beim FC Chelsea?

Denn die Marca in Spanien berichtet heute, dass nun offenbar auch der FC Chelsea großes Interesse an Danilo hat. Bislang konnte an der Stamford Bridge nur der deutsche Nationalspieler Antonio Rüdiger als einziger Neuzugang vorgestellt werden. Deswegen wird in Nordlondon dem Vernehmen nach nun etwas intensiver nach neuen Spielern gesucht. Hier nun soll es Interesse an Danilo geben. Laut der Marca soll der Brasilianer mit Blick auf die WM 2018 selbst Chelsea ebenfalls als beste Option in Sachen Spielpraxis sehen. Antonio Conte, der Coach vom FC Chelsea, will Danilo offenbar als Rechtsverteidiger, da er vom Spieltyp her bestens zum linken Verteidiger Marcos Alonso passen würde. Allerdings müsste Chelsea nach dem Willen von Real Madrid wohl um die 30 Millionen Euro hinblättern. Die nächsten Wochen werden zeigen, wohin es den Brasilianer verschlagen wird.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X