Skip to main content

Darmstadt 98 – 1. FC Kaiserslautern wird am 21.02. nachgeholt

Foto: Jeff Strasser/Imago/Jan Hübner

Die vor einer Woche in der Halbzeitpause beim Stand von 0:0 abgebrochene Partie SV Darmstadt 98 – 1. FC Kaiserslautern hat einen Nachholtermin. Erneut gespielt wird am 21.02.2018. Die Partie wird wiederum bei 0:0 beginnen und komplett wiederholt, also die vollen 90 Minuten. Einzig die Gelben Karten aus dem ersten Versuch behalten ihre Gültigkeit – ebenso die Tickets der Zuschauer, welche sie für den ersten Termin erworben hatten. Der Spielabbruch war notwendig geworden, da Lauterns Trainer Jeff Strasser in der Halbzeit über Beschwerden in der Brust geklagt hatte und ärztlich versorgt werden musste. Anschließend wurde er in ein Krankenhaus gebracht.

Kein Herzinfarkt bei Jeff Strasser

Der Schiedsrichter der Partie hatte danach mit dem Einverständnis beider Clubs die Partie abgebrochen. Die Fans im Stadion am Böllenfalltor hatten sich vorzüglich verhalten, waren ohne Murren nach Hause gegangen, nachdem sie erst noch gemeinsam “You’ll never walk alone” in Richtung des erkrankten Strasser gesungen hatten. Der Verdacht auf einen Herzinfarkt bestätigte sich dann nicht, Strasser war nach eingehenden Untersuchungen noch in derselben Nacht entlassen worden. Was nun tatsächlich vorlag, teilte der 1. FC Kaiserslautern nicht mit.

Im erneuten Versuch brauchen beide Teams dringend die Punkte, der 1. FC Kaiserslautern als abgeschlagener Tabellenletzter noch mehr als die Darmstädter auf Rang 17, die aber immerhin Anschluss an die Nichtabstiegsplätze besitzen. Der 21.02.2018 ist ein Mittwoch, gespielt wird schon ab 18.30 Uhr in Darmstadt.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X