Skip to main content

De Vrij: Lazio Rom wegen Vertragsverlängerung optimistisch – „Gibt bald gute Nachrichten“

Stefan de Vrij gehört bei Lazio Rom zu den absoluten Leistungsträgern, daher ist es wenig überraschend, dass man den auslaufenden Vertrag mit dem Innenverteidiger unbedingt verlängern will. Diesbezüglich herrscht im Lazio-Lager große Zuversicht, wie Sportdirektor Igli Tare im Gespräch mit „Sky Italia“ betont: „Die nächsten Stunden werden entscheidend sein, aber wir sind in einer guten Situation und es gibt bald gute Nachrichten. Natürlich ist nichts sicher, solange es nicht schwarz auf weiss ist, aber es wird bald gute News geben.“ Zuletzt war ein Verbleib des 25-jährigen Niederländers alles andere sicher, im Gegenteil. Schließlich waren sich beide Parteien in den Vertragsverhandlungen insbesondere bei der Ausstiegsklausel uneins.

Foto: Imago/Insidefoto

Streitpunkt Ausstiegsklausel

De Vrij soll darauf bestanden haben, dass die vertraglich festgeschriebene Ablösesumme für ihn auf 25 Millionen Euro festgelegt wird, während Lazio wohl eine Klausel über 45 Millionen vorschwebt. Gut möglich, dass man sich in diesem Passus irgendwo in der Mitte trifft.

Viel Zeit sollte der italienische Hauptstadtklub aber nicht mehr verstreichen lassen, ist doch der niederländische Abwehrspieler heiß begehrt. So wurde de Vrij zuletzt mit den Serie-A-Rivalen Inter Mailand und Juventus Turin in Verbindung gebracht, zudem sollen auch die englischen Schwergewichte Manchester United und vor allem der FC Liverpool ein Auge auf den spielstarken Abräumer geworfen haben.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X