Skip to main content

Dembélé wechselt vermutlich zu Juventus Turin

Der Ex-Dortmunder Ousmane Dembélé, der bei Barcelona unter Vertrag steht, scheint wohl nach Juventus Turin zu wechseln. Der italienische Verein hat den Katalanen nämlich ein Tauschgeschäft vorgeschlagen. Ein Tausch käme dem FC Barcelona gerade gelegen.

Der französische Flügelstürmer Dembélé ist dem FC Barcelona schon lange ein Dorn im Auge. Der 23-Jährige ist ein exzellenter Spieler, doch konnte er sich bei Katalanen nicht einfinden. Der ehemalige Dortmunder, der für 123 Millionen Euro eingekauft wurde, sorgte regelmäßig mit Negativschlagzeilen für Unruhe. Auch verletzte er sich häufig. Dass jetzt ausgerechnet Juventus Turin den Flügelstürmer übernehmen könnte und sogar noch einen Tausch vorschlägt, dürfte die Katalanen freuen.

Denn sollten sie ihn jetzt verkaufen, bekämen sie bei einem aktuellen Marktwert von rund 56 Millionen Euro nur noch die Hälfte von dem was sie bezahlt hatten. Zudem wollen sich die Katalanen unbedingt den Mittelfeldstürmer Miralem Pjanic ins Boot holen. Und genau der wäre Teil des vorgeschlagenen Tauschgeschäfts von Juventus Turin.

Sportwetten Fans können diesen Fakt bei ihren zukünftigen Fußball Wetten berücksichtigen. Bei Betway gibt es lukrative Wetten auf Geisterspiele sowie Spieler und Trainer. Auch Bundesliga Live Wetten sind natürlich im Portfolio.

Hier gehts zum Betway Bonus >>

Ousmane Dembélé gegen Miralem Pjanic

Ousmane Dembélé geht ganz sicher im richtigen Moment. Denn der 23-Jährige ist noch jung und hat eine große Karriere vor sich. Nur hat es eben beim FC Barcelona nicht geklappt. Es macht deshalb Sinn, die Zusammenarbeit zu beenden. Juventus Turin hatte eigentlich erst an einen anderen Spieler aus Barcelona gedacht, doch Ousmane Dembélé ist aus mehreren Gründen interessant für die Italiener. Zum einen wäre der Flügelstürmer preiswert zu haben, zum anderen würde Dembélé zuerst als Ausleihe nach Turin kommen. Damit müssen sich die Italiener nicht gleich festlegen und können den französischen Spezialisten erst testen. Des Weiteren endet Dembélés Vertrag bei Barcelona im Sommer 2022. Im Anschluss könnte ihn Juventus ablösefrei kaufen.

Barcelona wird ebenfalls glücklich sein, denn Tauschkandidat Miralem Pjanic ist schon lange ein Wunschkandidat. Der Mittelfeldspieler dürfte auch gut ins Team der Katalanen passen.

Vertragsdetails des Tausches wohl schon klar

Medienberichten zufolge sind sich die Clubs bereits einig über die Vertragsdetails und das Tauschgeschäft. Die Gespräche laufen also auf Hochtouren. Bald kann der FC Barcelona neu durchstarten und Dembélé sein Glück in Italien finden. Der pfeilschnelle Flügelstürmer wird sicher wieder von sich Hören machen. Aber diesmal positiv. Vermutlich wird der Deal noch in diesem Sommer vollzogen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

schließen X