Skip to main content

Der FC Bayern startet beim Telekom Cup ohne Arjen Robben

Es wird die letzte Möglichkeit für den FC Bayern München, vor dem Start der Rückrunde noch einmal alle Möglichkeiten auszuprobieren. Beim Telekom Cup, der bereits zum achten Mal ausgetragen wird, muss Carlo Ancelotti allerdings auf Superstar Arjen Robben verzichten. Der Niederländer hat sich im Anschluss an das Trainingslager eine Erkältung zugezogen. Ebenso werden Thiago, Jerome Boateng, Kingsley Coman und Ersatzkeeper Sven Ulreich nicht mit nach Düsseldorf reisen.

Zweimal 45 Minuten

Bei dem Blitzturnier geht es zunächst gegen Gastgeber Fortuna Düsseldorf, danach, falls der Rekordmeister gewinnt, geht es im Finale gegen Borussia Mönchengladbach oder den FSV Mainz 05. „Wir wollen dort guten Fußball zeigen, weil es ein wichtiger Test für uns ist“, so Trainer Ancelotti. Die beiden Spiele gehen jeweils über 45 Minuten. Am 20. Januar startet der FC Bayern München gegen den SC Freiburg in die Rückrunde.
Foto: mr3002 / Shutterstock.com

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X