Skip to main content

Der FC Chelsea holt sich den FA-Cup – in der U18 Version

Der FC Chelsea haben den vierten FA Youth Cup in Folge gewonnen, während Klubbesitzer Roman Abramovich und Chefcoach Antonio Conte im Stadion zuschauten. Die U18 der Blues, die bereits in den vergangenen beiden Saisons gegen Manchester City erfolgreich waren, haben erneut Stärke bewiesen und die Citizens mit insgesamt 6:2 (Hin- und Rückspiel) vom Platz gefegt. Trainer Jody Morris hatte seine Jungs zuvor davor gewarnt, dass der Gegner sich für die beiden letzten Pleiten würde rächen wollen. Aber Chelsea hat einmal mehr beweisen, dass sie in diesem Bereich die dominierende Macht sind und zeigten ein beeindruckendes Spiel.

Prominenz im Stadion, auch Scouts in Hülle und Fülle

Ein Blick auf die Gästeliste bei diesem Finale reichte aus, um die Wichtigkeit dieses Events zu unterstreichen. Neben dem Besitzer und dem Cheftrainer waren auch Chelsea Kapitän Terry und Klub Legende Frank Lampard anwesend. Und nicht nur das: Im Pressebereich gab es mehr Scouts als Journalisten, die mit Argusaugen die jungen Talente beobachteten. Der Jugendtrainer Morris weiß was es bedeutet, die Jugendakademie erfolgreich zu durchlaufen und in der ersten Mannschaft erfolgreich zu sein. Er spielte zwischen 1996 und 2003 für die Senioren, inklusive dem Spiel im Champions League Achtelfinale gegen den FC Barcelona 2000 im Camp Nou.

Foto:Vlad1988 / Shutterstock.com

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X