Skip to main content

Der Karlsruher SC nutzt Wintertrainingslager in Spanien

Der Karlsruher SC schlägt sein Winterquartier, wie viele andere Mannschaften auch, in Spanien auf. Den KSC treibt es nach Rota in der Provinz Cádiz an der südlichen Atlantikküste der iberischen Halbinsel. Hier will sich die Mannschaft um Trainer Alois Schwartz auf die restlichen 18 Spiele der Rückrunde in der 3. Liga vorbereiten. Übernachten wird das Team von Montag, den 8. Januar, bis zum Freitag, den 12. Januar im Hotel „Elba Costa Ballena Beach & Thalasso Resort“. Das Trainingslager wird von der Hamburger Beratungsagentur „onside“ organisiert, mit der der KSC eine langfristige Partnerschaft bis zum Ende der Saison 2019/20 abgeschlossen hat.

Gute Zusammenarbeit mit onside

„Wir sind bei onside in sehr guten Händen“, äußerte sich KSC-Sportdirektor Oliver Kreuzer. „So ist für uns gewährleistet, dass wir optimale Voraussetzungen in den Bereichen Trainingslager und Freundschaftsspiele vorfinden. Das ist für uns von enormer Bedeutung.“ Onside Geschäftsführer Henning Rießelmann: „Wir freuen uns, den KSC im wachsenden onside-Portfolio zu begrüßen und bei allen Aktivitäten der pre-season betreuen zu dürfen. Wir sind überzeugt mit einer individuell auf den KSC ausgerichteten, hochprofessionellen Vorbereitung zum sportlichen Erfolg beizutragen und freuen uns auf spannende Projekte in den kommenden Jahren.“

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

96 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X