Skip to main content

Der Sommerfahrplan 2017 des FC Schalke 04

Der FC Schalke 04 ist in der vergangenen Saison weit hinter den Erwartungen zurückgeblieben. Ein internationaler Startplatz wurde es nicht und die gesamte Saison über mussten die Fans zwischen Hoffen und Bangen verbringen, ob die Mannschaft nicht doch noch in die 2. Bundesliga absteigen würde. Am Ende reichte es noch für den zehnten Tabellenplatz – das war es dann aber auch schon. Mit Domenico Tedesco ist jetzt ein neuer Trainer verpflichtet worden, der den Verein wieder in ruhigere und sichere Fahrwasser geleiten soll. „Ich brenne und gehe die Aufgabe mit sehr vielen positiven Gefühlen an. Aber auch mit Demut. Ich weiß natürlich, auf was ich mich hier eingelassen habe. Schalke ist ein großer Verein mit einer großartigen Fankultur“, so der Neuzugang während der offiziellen Vorstellung in Gelsenkirchen. Die Planungen für die Saisonvorbereitungen sind abgeschlossen und wir haben uns mit dem Sommerfahrplan des FC Schalke 04 beschäftigt.

Die Termine in der Übersicht

In unserer Terminübersicht gehen alle wichtigen Ereignisse der kommenden Wochen hervor:

  • 8. Juli: Testspiel gegen die SpVgg Erkenschwick, Stimberg-Stadion
  • 16. bis 22. Juli: Chinareise
  • 19. Juli: Testspiel gegen Besiktas Istanbul im ZhuHai Sports Center in ZhuHai
  • 21. Juli: Testspiel gegen Inter Mailand im Changzhou Olympic Sports Center in Changzhou
  • 25. Juli bis 1. August: Trainingslager in Österreich
  • 26. Juli: Testspiel gegen Neftchi Baku
  • 30. Juli: Testspiel gegen SD Eibar
  • 5. August: Testspiel gegen Crystal Palace im Selhurst Park

Das Testspiel gegen die SpVgg Erkenschwick

Für die SpVgg Erkenschwick ist das Spiel am 8. Juli gegen den traditionsreichen Bundesligisten natürlich eine große Sache. Daher wird dieses Spielt auch entsprechend gewürdigt und rund um den Anpfiff um 19:00 Uhr wird es ein Familienfest für Jung und Alt geben.

Die Reise nach China und die Testspiele

Die Reise nach China beginnt am 16. Juli und endet am 22. Juli. Vor Ort werden die Knappen zwei Freundschaftsspiele gegen hochkarätige Gegner absolvieren. Am 19. Juli um 19:50 Uhr tritt der FC Schalke 04 im ZhuHai Sports Center in ZhuHai zunächst auf Besiktas Istanbul. Die Türken um die ehemaligen Bundesligaspieler Demba Ba und Tolgay Arslan konnten in diesem Jahr mal wieder die Meisterschaft gewinnen und damit den Titel aus dem Vorjahr verteidigen. Das zweite Duell findet dann am 21. Juli in Changzhou im Changzhou Olympic Sports Center statt. Inter Mailand wird der Gegner sein, der Verein verpflichtete mit Luciano Spalletti erst vor Kurzem einen neuen Trainer. Die Partie gegen die Mannschaft um Stürmer Mauro Icardi und dem ehemaligen Bundesligaprofi Ivan Perisic wird um 19:00 Uhr angepfiffen. Natürlich wird es neben den beiden Freundschaftsspielen auch ein umfangreiches Trainingsprogramm geben. Unter dem Tour-Motto „Ni hao China“ wird sich die Mannschaft der chinesischen Öffentlichkeit mit Autogrammstunden, Meet & Greets sowie einigen anderen PR-Aktivitäten präsentieren.

Das Trainingslager in Österreich und das Rahmenprogramm

Der FC Schalke 04 wird sein Trainingslager zum zweiten Mal in der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern aufschlagen. Bereits im Vorjahr sammelte die Mannschaft hier gute Erfahrungen. Autogrammjäger können sich nach den jeweiligen Trainingseinheiten bereithalten, Infos und Termine hierzu werden rechtzeitig über Twitter und Facebook bekanntgegeben. Am Mittwoch, den 26. Juli, wird dann ein Testspiel gegen Neftchi Baku stattfinden. Das Spiel wird in Neukirchen am Großvenediger ausgetragen. Die Schwarz-Weißen zählen seit Gründung der heimischen Premyer Liqasi im Jahr 1992 mit acht Meistertiteln und sechs Pokalsiegen zu den erfolgreichsten Vereinen des Landes, beendeten die abgelaufene Spielzeit allerdings auf Rang sieben. Der zweite Test findet am Sonntag, den 30. Juli, um 17:30 Uhr gegen die SD Eibar statt. Gegen den Tabellenzehnten der spanischen ersten Liga wird im Waldstadion in Mittersill gespielt. Die Basken konnten in der vergangenen Saison für viel Aufsehen in Spanien sorgen und zählten zu den positiven Überraschungen. Selbst gegen den Champions League Sieger Real Madrid konnte die Mannschaft auswärts ein Remis holen.

Abschluss der Vorbereitungen mit einem Testspiel in London

Dass es am Ende der Vorbereitungen zu einem Testspiel beim Premier League Klub Crystal Palace kommen würde, steht schon länger fest – genauer gesagt seit Mitte Mai dieses Jahres. Der Club aus dem Süden Londons schaffte es 2016 in das Pokalfinale um den FA-Cup und wurde dort von Rekordmeister Manchester United geschlagen. Der Verein steht derzeit ohne Trainer da, nachdem Sam Allardyce sein Amt niedergelegt hat. Zu den Leistungsträgern des Teams gehören der belgische Stürmer Christian Benteke, der französische Mittelfeldspieler Yohan Cabaye, Andros Townsend und der schnelle Außenstürmer Wilfried Zaha.

Erster Pflichtspieltermin: DFB-Pokal erste Runde gegen BFC Dynamo

In der ersten Runde des DFB-Pokals reisen die Knappen nach Berlin zum BFC Dynamo – einem ostdeutschen Traditionsverein, der insgesamt zehnmal DDR-Meister wurde und dreimal den Pokalsieg feiern konnte. Derzeit spielt die Mannschaft in der Regionalliga Nordost und konnte sich für den DFB Pokal durch einen 3:1 Erfolg im Berliner Landespokal gegen den FC Viktoria 89 sichern. In der Tabelle wurde Dynamo jedoch nur 15. Die Heimspiele werden im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark ausgetragen, somit auch die Partie gegen den FC Schalke 04. Hier finden rund 19.000 Zuschauer einen Platz. Der Trainer des Haupstadtklubs ist der ehemalige Bundesligaprofi Rene Rydlewicz, der in seiner aktiven Zeit unter anderem bei Bayer 04 Leverkusen, Arminia Bielefeld und beim TSV 1860 München spielte. Terminiert ist die Partie für den 11. August, eine genauerer Zeitpunkt steht noch nicht fest.

Domenico Tedesco soll Schalke neues Leben einhauchen

Christian Heidel sagte bei der offiziellen Vorstellung des neuen Trainers: „Er passt sicher nicht ins übliche Schalker Trainer-Profil“, ergänzte jedoch schnell: „aber ich habe den festen Glauben: Er ist genau das, was Schalke im Moment braucht. Domenico steht für hohe soziale Kompetenz, große Kommunikationsbereitschaft, und er hat nachgewiesen, dass er eine Mannschaft taktisch voranbringen kann.“ Wir dürfen gespannt sein. Mit der Verpflichtung von Weinzierl vor einem Jahr lag Heidel daneben, was er auch ohne Probleme zugeben kann. Wird mit Tedesco jetzt endlich alles wieder gut bei den Königsblauen?

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X