Skip to main content

Der Winterfahrplan der TSG Neustrelitz

Foto: Filip Luksik/Imago/Eibner


Die TSG Neustrelitz befindet sich in der Regionalliga Nordost mitten im Abstiegskampf um belegt mit nur 13 Punkten den 16. Tabellenplatz. Zuletzt gab es eine 1:4 Niederlage beim FC Cottbus, seitdem befindet sich die Mannschaft im Winterurlaub, da das letzte angesetzte Saisonspiel gegen Budissa Bautzen witterungsbedingt ausgefallen ist. „Wir hätten gern noch gegen Budissa Bautzen gespielt und uns vielleicht vor der Weihnachtspause ein Erfolgserlebnis verschafft“, so Co-Trainer Robert Gerhardt nach dem Abschlusstraining. „Es gab auch schon eine Genehmigung des Verbandes, auf den Kunstrasenplatz im Harbigstadion auszuweichen. Aber da müssen momentan die Nähte repariert werden.“

Klassenerhalt ist möglich

Gerhardt ist trotz der schlechten Hinrunde überzeugt davon, dass Neustrelitz die Klasse auch dieses Mal wird halten können: „Der Anfang war extrem schwer. Immerhin hatten wir nur noch vier Leute unter Vertrag, von denen uns dann noch ein Spieler verlassen hat. Mit 19 Neuverpflichteten eine harmonische Mannschaftsleistung auf den Rasen zu bringen, das braucht seine Zeit. Der Trend geht leicht nach oben, was nicht heißt, dass wir mit der ersten Halbserie zufrieden sind. Zu viele Spiele wurden knapp oder ärgerlich verloren, da war mehr drin.“ So sieht der Winterfahrplan aus:

  • 06.01.2018 Trainingsauftakt
  • 07.01.2018 Neujahrsturnier in der Strelitzhalle
  • 10.01.2018 FC Hansa Rostock (A) 13:30 Uhr
  • 13.01.2018 Hamburger SV II (A) 14:00 Uhr
  • 17.01.2018 Rathenow (A) 19:00 Uhr
  • 20.01.2018 VfB Lübeck (A) 14:00 Uhr
  • 24.01.2018 Torgelower FC Greif (A) 18:00 Uhr
  • 26.01.2018 Güstrower SC (H) 19:00 Uhr

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X