Skip to main content

Frauen WM: Deutschland bereits in der nächsten Runde

Bereits nach dem zweiten Spieltag der Vorrunde bei der Frauen Weltmeisterschaft in Frankreich, hat die deutsche Nationalmannschaft das Achtelfinale erreicht. Ein Dank geht an die Chinesen. Da diese ihr Spiel gegen Südafrikan gewannen, kann das deutsche Team nicht mehr von einem der ersten beiden Plätze in der Tabelle verdrängt werden. Das erste Ziel ist somit erreicht.

Frauen WM: Deutschland zweimal 1:0

Im ersten Spiel bei der Frauen Weltmeisterschaft gewann die deutsche Nationalmannschaft am vergangenen Samstag in Rennes gegen China mit 1:0. Den Siegtreffer erzielt die 19 Jahre alte Giulia Gwinn. Auch das zweite Spiel endete mit 1:0, diesmal gegen Spanien und nach einem Treffer von Sara Däbritz. Aufgrund der parallelen Ergebnisse in dieser Gruppe konnte die nächste Runde durch einen Sieg der Chinesen mit 1:0 gegen Südafrika bereits erreicht werden. Spanien hatte die Südafrikaner zuvor mit 3:1 besiegt.

Das bisherige Turnier in Frankreich

Diese Weltmeisterschaft hat bereits einige Geschichten geschrieben, obwohl sie erst seit einer knappen Woche begeistert. Zum Beispiel gab es den Rekord von 13:0 der USA gegen Thailand. Zu dem Zeitpunkt, an dem dieser Text geschrieben wird, stehen noch einige Begegnungen des zweiten Spieltags aus. Neben Deutschland das wie angedeutet von der direkten Begegnung von Spanien gegen China profitiert und deshalb in der Tabelle nicht mehr eingeholt werden kann, hat vor allem Frankreich mit zwei Siegen bisher überzeugen können.

Bemerkenswert viele Tore sind gefallen

Die deutschen Siege bilden eine Ausnahme. Mit ihrem 1:0 fielen sie knapp aus. Schaut man sich die Liste der besten Torjägerinnen nur eine Woche nach dem Beginn dieses Turniers an, sind die fünf Treffer der Amerikanerinnen Alex Morgan kaum zu übertrumpfen. Sie galt ohnehin im Vorfeld aus Favoritin auf die Krone bei den Torjägerinnen. Streitig machen kann sie ihr vielleicht die Brasilianerin Christiane, die bereits vier Treffer erzielt hat, allerdings in zwei Spielen. Das Achtelfinale beginnt übrigens am 22. Juni.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1 moplay-logo
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Lizenz aus Gibraltar vorhanden
  • Große Auswahl an Zahlungsmethoden

100%bis 100

86 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X