Skip to main content

Deutschland gegen Frankreich am 14.11.2017: Die besten Sportwetten im Vorfeld der Partie

Wenn sich zwei so große Fußballnationen gegenüberstehen wie Deutschland und Frankreich, dann ist meistens Spannung angesagt, auch wenn es sich nur um ein Testspiel handelt. Alle sind heiß auf einen Sieg, egal ob Spieler, Fans oder eben die Sportwetten Freunde – die sich mit einer Wette die Spannung noch greifbarer machen wollen. Spannung ist das eine, Gewinnen das andere: Wer wettet, macht es nicht nur zum Spaß, sondern auch, um ein wenig Profit dabei zu machen. Wir haben uns daher im Vorfeld des Freundschaftsspiels im Kölner RheinEnergieStadion mit den besten Wettmöglichkeiten beschäftigt.

Die Siegwette – bei einem Klassiker nicht ohne Risiko

Eine Siegwette bei einem solchen Klassiker ist natürlich immer ein Wagnis, auch wenn die Buchmacher mit Deutschland einen Favoriten auf den Sieg ausgemacht haben. Wer auf die DFB-Elf setzt, bekommt derzeit eine Quote von durchschnittlich 2,19, wer es eher mit den Franzosen hält, darf sich über eine Quote von durchschnittlich 3,22 freuen. Allerdings kann in einem solchen Spiel wirklich alles passieren, der Heimvorteil alleine wird hier sicherlich nicht ausreichen, um eine Mannschaft wie Frankreich besiegen zu können.

Die Wette auf Tore – viele oder eher wenige?

Da wir eine Handicap Wette in diesem Falle als zu riskant erachten, gehen wir auf diese Möglichkeit gar nicht erst ein, sondern vertiefen die Thematik „Anzahl der Tore“. Beide Teams haben offensive Möglichkeiten, die bei einem Testspiel sicherlich zum Tragen kommen sollen – wozu sind Testspiele sonst da. Wir rechnen daher mit einigen, durchaus sehenswerten Treffern und können uns sehr gut eine Wette auf viele Tore vorstellen. Wer es vorsichtig angehen will, der wettet auf die Option „über 2,5 Tore“ wofür wir im Durchschnitt immerhin eine Quote von 1,92 bekommen können, wobei hier Betway und Betsson mit 1,97 klar herausstechen. Wer es riskanter mag, der kann auch die Option „über 3,5 Tore“ in Betracht ziehen. Hierfür bekommen wir durchschnittlich eine Quote von 3,24, bei BetVictor sind es gar 3,50.

Beide Mannschaften erzielen wenigstens einen Treffer

Beide Mannschaften werden ihre Chancen bekommen und wir rechnen fest damit, auf beiden Seiten Tore zu sehen. Daher ist die Option „beide Teams treffen: Ja“ für uns besonders reizvoll. Hier bekommen wir bei den Buchmachern im Durchschnitt eine Quote von 1,72, bei Anbietern wie Bet365 oder Betsafe. Am wenigsten möchte uns Tipico für diesen Tipp geben: Die Quote liegt bei dem deutschen Anbieter bei 1,65.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X