Skip to main content

Deutschland gegen Frankreich: die mögliche Aufstellung – Kevin Trapp sicher im Tor

Bundestrainer Joachim Löw hat am Montag die ersten Geheimnisse mit Blick auf die Aufstellung am Dienstag gelüftet. Denn im letzten Testspiel des Jahres erhält Kevin Trapp eine Chance, sich auszuzeichnen. Der Ersatzkeeper von PSG wird im Testspiel gegen Frankreich in Köln zwischen den Pfosten stehen. Wir blicken auf die mögliche komplette Aufstellung.

Der komplette deutsche Kader

TOR: Bernd Leno (Bayer Leverkusen), Marc-Andre ter Stegen (FC Barcelona), Kevin Trapp (Paris St. Germain)
ABWEHR: Matthias Ginter (Borussia Mönchengladbach), Marcel Halstenberg (RB Leipzig), Mats Hummels (Bayern München), Joshua Kimmich (Bayern München), Marvin Plattenhardt (Hertha BSC), Antonio Rüdiger (FC Chelsea), Niklas Süle (Bayern München)
MITTELFELD/ANGRIFF: Julian Brandt (Bayer Leverkusen), Emre Can (FC Liverpool), Julian Draxler (Paris St. Germain), Mario Götze (Borussia Dortmund), Ilkay Gündogan (Manchester City), Sami Khedira (Juventus Turin), Toni Kroos (Real Madrid), Mesut Özil (FC Arsenal), Sebastian Rudy (Bayern München), Leroy Sane (Manchester City), Lars Stindl (Borussia Mönchengladbach), Sandro Wagner (1899 Hoffenheim), Timo Werner (RB Leipzig), Amin Younes (Ajax Amsterdam).

Die mögliche Aufstellung bei Deutschland gegen Frankreich

Auf Kevin Trapp im Tor legte sich Löw am Montag fest. Bekanntlich ist Manuel Neuer noch Monate außer Gefecht. Die Nummer zwei in Deutschland, Marc-André ter Stegen hielt seinen Kasten im Wembley-Stadion in England sauber. Nun also bekommt Trapp seine Chance. Darüber hinaus verkündete der Bundestrainer auch, wie die zentral defensive Achse gegen die Franzosen aussehen wird. Denn die am Freitag geschonten Toni Kroos (Real Madrid) und Sami Khedira (Juventus Turin) werden erwartungsgemäß von Beginn an auflaufen. Darüber hinaus wird es sicherlich auch einige weitere Wechsel geben. So könnte in der Defensive beispielweise Niklas Süle anstelle von Matthias Ginter auflaufen. Auch wenn sich Joachim Löw bedingt in die Karten schauen lässt, ist es schwer, eine mögliche Aufstellung von Deutschland gegen Frankreich zu prognostizieren. Wir könnten uns aber folgende Startelf beim Testspiel in Köln am Dienstag vorstellen:

Trapp – Kimmich, Süle, Hummels, Halstenberg – Götze, Kroos, Khedira, Sane – Stindl, Werner

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X