Skip to main content

Deutschland – Schweden: Die historischen Duelle

Foto: Deutschland gegen Mexiko/Imago/ActionPictures

Am Samstag steht das zweite Gruppenspiel der Nationalmannschaft an. Meist war das zweite Gruppenspiel das schwierige, wurde oft zum Stolperstein. Diesmal ist das Spiel Deutschland – Schweden wieder besonders schwierig – und könnte gleich zum absoluten Flop werden.
Sollte die deutsche Mannschaft gegen Schweden wie zuvor gegen Mexiko verlieren, wäre dies das erstmalige Aus bei einer WM bereits nach der Vorrunde. Gegner Schweden sollte der deutschen Mannschaft eigentlich liegen. “Eigentlich”, denn nicht alle bisherigen denkwürdigen Duelle zwischen Deutschland und Schweden endeten positiv für die DFB-Auswahl. Hier der Blick zurück auf die herausragendsten Spiele gegen die “Tre Kronor”.

Früher Sieg vor der “Schlacht von Göteborg”

Schon 1934, also bei der ersten WM-Teilnahme Deutschlands, traf man auf die Schweden. Diese wurde im Viertelfinale mit 2:1 bezwungen, im San-Siro-Stadion in Mailand, in dem man später den Grundstein für den WM-Titel 1990 legen sollte. Das nächste Mal traf man bei einem Turnier bei der Heim-WM Schwedens 1958 aufeinander. Im WM-Halbfinale hieß es 1:3, u. a. weil die Deutschen einen zumindest umstrittenen Platzverweis für Erich Juskowiak hinnehmen mussten. Dies blieb bis heute die einzige Niederlage gegen Schweden in einem Pflichtspiel. Natürlich hofft man allerorten, dass dies auch nach dem kommenden Samstag noch so sein wird. Gleichzeitig war diese Niederlage das letzte Länderspiel von Fritz Walter, der also gegen Schweden seinen Abschied feierte.

Legendär auch das 2:1 auswärts in der Qualifikation für die WM 1966.
Franz Beckenbauer kam zu seinem Länderspieldebüt und der gerade erst von einem Beinbruch genesene Uwe Seeler erzielte den Siegtreffer. Das nächste Pflichtspiel brachte die beiden Teams diesmal auf deutschem Boden zusammen. In der 2. Finalrunde der WM 1974 in der BR Deutschland siegten erneut die Spieler des DFB, diesmal mit 4:2, nachdem es zwischenzeitlich 2:2 gestanden hatte und ehe Grabowski die Führung erzielte und Uli Hoeneß mit einem verwandelten Elfmeter kurz vor Schluss den Deckel draufmachte.

EM in Schweden, WM in Deutschland

Das nächste Turnierspiel fand dann wieder auf schwedischem Boden statt.
Mit 3:2 durch Tore von Häßler und zweimal Riedle besiegte man die Gastgeber im Halbfinale der EM 1992, nur um dann das Finale gegen Dänemark zu verlieren. Postwendend fand das nächste Treffen bei einem Turnier wieder in Deutschland statt, bei der WM 2006. Hier bezwang man Schweden mit 2:0 im neuen Münchner Stadion im Achtelfinale, als Podolski mit zwei frühen Treffern die Weichen auf Sieg stellte. Die große Chance zum Anschluss vergab Larsson bei den Schweden, als er in der zweiten Halbzeit einen Strafstoß über das von Jens Lehmann gehütete Tor platzierte.

Einzigartiges 4:4 nach 4:0-Führung in Berlin

Das denkwürdigste aller Duelle zwischen Deutschland und Schweden aber fand erst danach statt. 2012 war es in der WM-Qualifikation für das Turnier 2014 in Brasilien, als man sich eine mehr als komfortable 4:0-Führung im Berliner Olympiastadion herausspielte. Sage und schreibe bis zur 62. Minute hatte dieser Spielstand Bestand, als Zlatan Ibrahimovic auf 1:4 verkürzte.
Danach ging Deutschland völlig unter, zerbrach komplett in seiner Ordnung und die Schweden erzielten noch drei weitere Tore, das 4:4 zum Ausgleich passenderweise in der Schlussminute. Eine halbe Stunde der Schweden wie ein Naturereignis, während die Unsicherheit bei den deutschen Spielern mit Händen zu greifen war.

Nun also das nächste Pflichtspiel gegeneinander und das erste Turnierspiel gegeneinander seit dem Krieg, das weder in Schweden noch in Deutschland stattfindet. Am Samstag kann sich das Team von Jogi Löw ein erneutes Remis nicht erlauben, das wäre das fast sichere Aus. Allerdings hat man wie erwähnt bislang auch erst ein einziges Pflichtspiel gegen Schweden verloren und das ist exakt 60 Jahre her.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X