Skip to main content

Deutschland U 17 gegen Costa Rica U17: Vorschau, Aufstellungen, Live im TV/Livestreams

In Indien startet die Weltmeisterschaft der U17 Nationalmannschaften. Insgesamt 24 Mannschaften in sechs Gruppen stehen sich gegenüber, um über den Einzug in die Finalrunden zu bestimmen. Die beiden Gruppenersten kommen direkt in die nächste Runde, vier weitere werden über die besten Gruppendritten herausgefunden. Am Samstag, den 7. Oktober, können wir im Jawaharlal Nehru Stadium die Partie zwischen Deutschland und Costa Rica sehen. Wir haben uns mit den möglichen Aufstellungen beide Mannschaften beschäftigt und haben ebenfalls herausgefunden, wie wir das Spiel live am Fernseher oder am Computer verfolgen können.

Deutschland U17: Variable Offensive soll zum Titel führen

Trainer Christian Wück hat für die Offensive eine ganze Menge Qualität in den eigenen Reihen, so zum Beispiel Nicolas Kühn von RB Leipzig, der nach überstandener Verletzung zum Kader gestoßen ist. „In der Mannschaft greifen viele Automatismen schon echt gut. Ich denke, dass ich mit meinem Tempo und meinen Dribblings gewisse Situationen gut auflösen kann und auch eine gewisse Torgefahr in meinen Aktionen haben. Wir wollen in der Offensive sehr variabel sein“, so Kühn vor seiner Abreise nach Indien. Mit Fiete Arp vom Hamburger SV ist ein weiterer Hoffnungsträger des deutschen Fußballs bei der Weltmeisterschaft mit am Start. Wir rechnen gegen Costa Rica mit folgender Startaufstellung:

  • Tor: Lucas Plogmann (SV Werder Bremen)
  • Abwehr: Pascal Hackethal (SV Werder Bremen), Alexander Nitzl (FC Bayern München), Dominik Becker (1. FC Köln), Jan Boller (Bayer 04 Leverkusen)
  • Mittelfeld: Sahverdi Cetin (Eintracht Frankfurt), Yannik Keitel (SC Freiburg), Erik Majetschak (RB Leipzig)
  • Sturm: Nicolas Kühn (RB Leipzig), Fiete Arp (Hamburger SV), Maurice Malone (FC Augsburg)

Costa Rica: Erfolgreich bei der CONCACAF Meisterschaft

Es reichte am Ende zwar nicht für das Finale, dennoch war die CONCACAF Meisterschaft im Mai dieses Jahres für die Jugend von Costa Rica ein Erfolg. In der Gruppe E reichte es für den zweiten Platz und damit für die WM-Qualifikation. Gegen Kuba konnte sich die Mannschaft mit 3:1 durchsetzen, auch gegen Panama gab es einen 2:1 Erfolg. Nur die Mexikaner erwiesen sich als stärker: Costa Rica verlor klar mit 1:6. Gegen Deutschland gehen wir von folgender Aufstellung aus:

  • Tor: Ricardo Montenegro (Deportivo Saprissa)
  • Abwehr: Andrés Hernández (Deportivo Saprissa), Walter Cortés (Deportivo Saprissa), Fernán Faerron (FC Moravia), Karin Arce (LD Alajuelense)
  • Mittelfeld: Amferny Arias (LD Alajuelense), Christian Munoz (Deportivo Saprissa), Felipe Flores (LD Alajuelense), Sebastián Castro (AD Carmelita)
  • Sturm: Mario Mora (AD Muncipal Liberia), Andrés Gómez (Guadalupe FC), Julen Cordero (Deportivo Saprissa)

Spiel im Free-TV bei Eurosport

Jeder, der das Spiel der U17 zwischen Deutschland und Costa Rica sehen möchte, kann dies bei Eurosport tun. Der Sender überträgt kostenfrei über Satellit und über Kabel, sofern hierfür die HD-Pakete gebucht worden sind. Wer DVB-T 2 hat und keine HD-Karte benutzt, kann leider nicht zugucken. Gleiches gilt für die Streaming Angebote bei Magine und Zattoo, die im Falle von Eurosport nicht kostenfrei sind.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X