Skip to main content

DFB-Sportgericht mildert Strafe gegen 1. FC Magdeburg ab

Am 18. Juli 2017 war der 1. FC Magdeburg erstinstanzlich vom DFB-Sportgericht zu einer Strafe wegen diverser Ausschreitungen seiner Fans verurteilt worden. Diese Strafe wurde nun deutlich abgemildert, nachdem der 1. FC Magdeburg Einspruch eingelegt hatte und sich erneut zu den Vorfällen äußern konnte. Das neue, mildere Urteil ist sicher auch im Zuge dessen zu sehen, dass der DFB in den letzten Tagen sehr offensiv angekündigt hatte, wieder mehr auf die Fans zuzugehen. Zudem solle es keine Pauschalstrafen im Sinne von Blocksperren o. Ä. mehr geben, bei dem auch völlig Unschuldige zu leiden hätten. Genau diesen Teil der eigentlich geplanten Strafe erließ das DFB-Sportgericht dem 1. FC Magedeburg jetzt auch dementsprechend.

Foto: imago/foto2press

Geldstrafe bleibt erhalten, sonstige Auflagen nicht

Die eigentliche Geldstrafe in Höhe von – wohl verschmerzbaren –12.000 Euro bleibt bestehen. Doch nicht mehr zur Auflage gemacht werden dem Club besondere Einschränkungen beim Kartenverkauf für Auswärtsspiele, sowie der Einsatz von eigenen Ordnern bei Spielen in fremden Stadien. Ein ebenfalls allerdings auf Bewährung verhängter Teilausschluss von Zuschauern bei Heimspielen wurde ebenso fallen gelassen.

Teil der Strafe darf investiert werden

Zudem darf der Club 4.000 der 12.000 Euro Strafe in Maßnahmen zur Gewaltprävention sowie in bauliche Sicherheitsmaßnahmen im eigenen Stadion investieren. Bestraft wurden insgesamt drei verschiedene Vorfälle unter Beteiligung von Fans des 1. FC Magdeburg, die aber alle recht ähnlicher Natur waren. Beim Spiel des 1. FC Magdeburg beim MSV Duisburg im Februar 2017 hatte es Probleme beim Einlass gegeben, dazu brannten die Magdeburger dort Pyro ab, wie auch beim Spiel beim VfR Aalen. Doch der DFB macht offenbar Ernst mit seinem neuen Wind, der nun weht – und ließ den nichtmonetären Teil der Strafe komplett fallen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X