Skip to main content

Die besten Sportwetten auf FC Ingolstadt gegen VfL Bochum

Der FC Ingolstadt wollte ja eigentlich in der laufenden Saison um den Aufstieg in die Bundesliga mitspielen, aus der sie erst in der vergangenen Saison abgestiegen waren. Doch daraus wird derzeit nichts: Mit 33 Punkten belegen die Schanzer den zehnten Tabellenplatz. Der Rückstand auf den Relegationsplatz beträgt zwar nur vier Punkte, doch ist die Liga die ganze Zeit in Bewegung und die Entscheidung über die Aufstiegsplätze wird wohl erst am letzten Spieltag fallen. Für den VfL Bochum, mit sechs Punkten weniger auf dem Konto, geht es weniger um den Aufstieg als viel mehr um den Klassenerhalt. Die Mannschaften im Tabellenkeller haben am Freitag ordentlich aufholen können und es wird enger im Tabellenkeller.

FC Ingolstadt gegen VfL Bochum: Die Wette auf Sieg

Die Wettanbieter berechnen ihre Quoten unter anderem aus der Form der beteiligten Mannschaften. Und es überrascht nicht, dass die Buchmacher die Gastgeber in der Favoritenrolle sehen, denn zuhause hat es in den letzten beiden Spielen immerhin zwei Siege gegeben: Ein 1:0 gegen Fortuna Düsseldorf und ein 3:0 gegen die SpVgg Greuther Fürth. Und die Gäste aus Bochum? Die konnten in diesem Jahr noch kein Auswärtsspiel für sich entscheiden, verlor sowohl in Dresden (0:2) als auch in Heidenheim (0:1) und konnte in fünf Spielen in der Fremde nur drei Treffer erzielen. Das erklärt die niedrige Quote, die wir für einen Heimsieg bekommen würden. Im Schnitt liegt diese bei 1,74 wobei wir das beste Angebot bei 888sport mit 1,80 gefunden haben. Wer lieber sein Geld auf die Bochumer setzt, der kann sich bei mybet über eine Quote von 4,90 freuen.

FC Ingolstadt gegen VfL Bochum: Die Wette auf wenig Tore

Wenn wir uns die Torausbeute der beiden Mannschaften anschauen, so sehen wir, dass die Teams sich nicht gerade durch eine starke Offensive auszeichnen. Die Schanzer konnten zwar gegen Fürth drei Treffer zuhause erzielen, doch ansonsten war die Ausbeute eher mager. Gegen Braunschweig, Sandhausen und auch am vergangenen Samstag gegen St. Pauli gab es keinen einzigen Treffer für den Absteiger. Auch der VfL ist nicht gerade für eine starke Offensive bekannt. Drei Tore aus fünf Auswärtsspielen versprechen in Ingolstadt nicht gerade ein Torfestival. Eine Wette auf wenige Tore macht daher Sinn. Für eine Wette auf „unter 2,5 Tore“ bekommen wir bei Interwetten immerhin eine Quote von 1180.

FC Ingolstadt gegen VfL Bochum: Die Wette auf „beide Teams treffen“

Vor allem Bochum steht bei diesem Spiel massiv unter Druck, aber auch die Schanzer laufen durchaus Gefahr, dem Tabellenkeller viel zu nahe zu kommen. Daher werden beide Mannschaften darum bemüht sein, hier nicht ohne Tor die Heimreise anzutreten. Eine Wette auf „beide Teams treffen: Ja“ ist daher keine schlechte Idee: Bei bet-at-home bekommen wir für eine solche Wette eine Quote von 1,97.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X