Skip to main content

Die besten Sportwetten auf Hertha BSC gegen 1. FC Köln

Am heutigen Nachmittag bekommt der 1. FC Köln wieder eine Chance, sich ein wenig aus dem Tabellenkeller zu befreien. Der Weg führt die Rheinländer in die deutsche Bundeshauptstadt Berlin, wo um 15:30 Uhr die Partie gegen Hertha BSC angepfiffen wird. Die Gastgeber haben sich selbst in eine Art Bedeutungslosigkeit manövriert – kein Europapokal mehr ins Sicht, der Abstieg in die 2. Bundesliga aber in jedem Fall verhindert. Keine Spur mehr von dem Glanz der vergangenen Saison. Haben die Rheinländer gegen die Berliner eine Chance, sich die nächsten drei Punkte im schier aussichtslos anmutenden Kampf um den Klassenerhalt zu ergattern? Oder machen die Hauptstädter dem Effzeh einen dicken Strich durch die Rechnung?

Hertha BSC gegen 1. FC Köln: Die Wette auf Sieg

Die Wettquoten sagen ja immer schon eine Menge aus. Vor allem, was die bisher tätigen Wetter von dieser Partie erwarten. Und wie es nicht anders zu erwarten ist, sind die Hausherren am heutigen Nachmittag in der Rolle des Favoriten. Nicht sonderlich deutlich – wenn der FC Bayern München den 1. FC Köln erwarten würde, wäre die Quote sicherlich deutlicher – aber dennoch beachtlich. Dabei hat die „Alte Dame“ schon seit dem vergangenen Dezember kein Heimspiel mehr gewinnen können. Auf der anderen Seite die Geißböcke, die bereits zwei Auswärtsspiele in dieser Rückrunde erfolgreich bestreiten konnten – das 2:0 in Hamburg und das 2:1 in Leipzig. Dennoch, wer auf den Heimsieg setzt, bekommt heute die schlechtere Quote serviert. Im Schnitt liegt die Quote für einen Sieg der Berliner bei 2,05, im besten Fall sind es 2,10 bei William Hill oder Interwetten. Mehr Gewinn, aber eben auch ein höheres Risiko, bedeutet eine Wette auf einen Auswärtssieg der Kölner. Hier wird im Schnitt eine Quote von 3,65 fällig. Das beste Angebot hat hier der Sportwettenanbieter sportingbet mit einer Quote von 3,80.

Hertha BSC gegen 1. FC Köln: Die Wette auf über oder unter 2,5 Tore

Wer auf ein Spiel mit vielen Toren hofft, könnte im Fall von Hertha gegen Köln enttäuscht werden. Denn: Die Gäste kassierten zwar in drei der vergangenen sieben Spielen in der Fremde mehr als zwei Gegentreffer, dennoch ist die Defensive meist sehr gut organisiert und die hohen Niederlagen resultierten eher aus Situationen, die weniger etwas mit der Defensive, als eher mit der taktischen Ausrichtung zu tun hatten. Bei den Berlinern hingegen herrscht seit geraumer Zeit Torflaute: Sechs Treffer nur in den vergangenen sieben Heimspielen sind eine eher müde Ausbeute. Daher liegt der Schluss nahe, es eher mit einer Wette auf wenig Tore zu versuchen. Wir empfehlen eine Wette auf die Option „unter 2,5 Tore“, womit wir beim Buchmacher Betsson schon eine Quote von 1,86 herausschlagen können. Eine Wette auf mehr Tore bringt zwar eine etwas höhere Quote, allerdings ist das Risiko hierbei unserer Meinung wesentlich höher.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X