Skip to main content

Die besten Sportwetten auf VfL Wolfsburg – 1. FC Köln am 12.05.2018

Foto: VfL Wolfsburg – 1. FC Köln/Imago/mika

Das wohl mit größter Spannung erwartete und verfolgte Spiel am letzten Spieltag steigt ausgerechnet in der VW-Arena in Wolfsburg. Der heimische VfL Wolfsburg will dort mit einem Punkt wenigstens den Relegationsplatz sichern, den direkten Abstieg vermeiden. Oder mit einem Sieg über Gegner 1. FC Köln vielleicht sogar noch den direkten Klassenerhalt schaffen. Das mobilisiert die Fernsehzuschauer, aber auch die zahlreichen Wettfreunde, die den letzten Spieltag der Bundesliga noch einmal für die eine oder andere Sportwette nutzen wollen. Welche sind die besten Sportwetten auf VfL Wolfsburg – 1. FC Köln? Hier gibt es einige sehr gute Vorschläge.

Ergebniswette in alle Richtungen offen

Der Klassiker unter den Sportwetten verspricht hier sicher den meisten Wettspaß – aber auch je nach Ausgang einen recht großen monetären Erfolg. Immerhin liegt die Quote für einen Auswärtssieg des 1. FC Köln bei einem Wert rund um 6,00. Da kann man im Erfolgsfalle kräftig absahnen. Zwar mag die Form bei den Kölnern beim Blick auf die jüngeren Ergebnisse nicht allzu gut sein – doch gegen den VfL Wolfsburg kann dieses Team durchaus gewinnen. Zumal bei den Wolfsburgern intern der Baum brennt. Spieler beklagen sich über unnötige Unruhe im Verein und zuletzt verlor man gleich dreimal in Folge. Da würden wir empfehlen, tatsächlich eine Ergebniswette auf den Außenseiter zu wagen: Sieg für den 1. FC Köln und damit ein wahrscheinlicher werdender direkter Abstieg des VfL Wolfsburg.

VfL Wolfsburgs Defensive zuletzt äußerst anfällig

Doch man muss es natürlich nicht bei der reinen Ergebniswette belassen.
Da wäre auch die Option, darauf zu wetten, dass die Kölner mindestens ein Tor erzielen. Bei nicht weniger als 10 (!) Gegentoren für den VfL Wolfsburg in den letzten drei Spielen scheint das eine ziemlich sichere Bank zu sein, eine solche Wette auf mindestens ein Tor für den 1. FC Köln. Zumal mit Simon Terodde der beste Stürmer der Kölner in der Rückrunde einsatzbereit ist und sicher gerne noch einmal ein Tor in der Bundesliga erzielen möchte, bevor es zurück in die 2. Bundesliga geht.

Zuletzt kaum Tore gegeneinander

Blickt man auf die jüngeren Duelle gegeneinander, fällt allerdings stark ins Auge, dass zwischen diesen beiden Teams stets nur sehr wenige Tore fallen. Hier der Überblick der letzten fünf Spiele:

  • 1. FC Köln – VfL Wolfsburg 1:0
  • 1. FC Köln – VfL Wolfsburg 1:0
  • VfL Wolfsburg – 1. FC Köln 0:0
  • VfL Wolfsburg – 1. FC Köln 1:1
  • 1. FC Köln – VfL Wolfsburg 1:1

Insgesamt also lediglich 6 Tore in 5 direkten Duellen, ein Schnitt von gerade mal 1,2 Toren pro Partie. Hier bietet sich auf jeden Fall an, eine Over-Under-Wette auf unter 2,5 Tore zu platzieren.
Wer ganz mutig ist, setzt sogar auf unter 1,5 Tore, was hieße, dass nur ein einziges Tor im gesamten Spiel fallen wird. Angesichts der Gegentorflut beim VfL Wolfsburg in den letzten Wochen eher ein riskantes Unterfangen. Die jüngere Historie würde dies aber untermauern.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X