Skip to main content

Die besten Wetten auf 1. FC Köln gegen VfB Stuttgart

Am Sonntag, den 04.03.2018, will der 1. FC Köln an seinen jüngsten, doch sehr überraschenden Sieg von 2:1 bei RB Leipzig anknüpfen und wieder aufs Neue den “letzten Strohhalm” nutzen. Dieser kommt in Form eines Heimspiels gegen Aufsteiger VfB Stuttgart daher. Dieser hat zuletzt den Trainer gewechselt und seitdem tatsächlich drei Siege und ein Remis eingefahren. Ganz schön spannend, wer sich besser schlagen wird – und wie man auf diese Partie am besten wetten sollte. Hier unsere Empfehlungen für die eine oder andere lohnenswerte Sportwette auf diese Partie – ob als normale Wette oder als Livewette.

Ergebniswette ist eine heikle, aber spannende Kiste

Wer diese Partie schließlich gewinnen wird – ganz schwierig zu sagen. Angesichts der jüngeren Ergebnisse beider Clubs ist wirklich alles möglich, von Heimsieg über Remis bis einem weiteren Sieg des VfB Stuttgart. Einen Tipp für den Ausgang können wir hier unmöglich geben. Wohl aber eine Ergebniswette mit genau einer solchen Vorhersage ans Herz legen, denn die Quoten sind hier für alle drei Spielausgänge ausnehmend attraktiv, weil sehr hoch.

Vielleicht hilft ein Blick auf die jüngere Bilanz des 1. FC Köln und des VfB Stuttgart gegeneinander: von den letzten 5 Duellen in der 1. Bundesliga gewannen beide Teams je 2x, einmal spielte man Unentschieden. Auch hier ist also guter Rat teuer.

Erschreckend ist aber Blick auf die jüngere Heimbilanz des 1. FC Köln gegen diesen Gegner. Seit 9 (!) Heimspielen hat der 1. FC Köln nicht mehr gegen die Stuttgarter gewonnen. Die Bilanz in dieser sieglosen Zeit lautet 0-5-4. Und um es klarer zu machen: damit hat der 1. FC Köln seit dem 29. Oktober 2000 nicht mehr zu Hause gegen den VfB Stuttgart gewonnen.

Zwei gute weitere Sportwetten auf Köln – Stuttgart

Kann man sich nicht für einen möglichen Spielausgang entscheiden, wäre vielleicht eine Wette auf die Zahl der fallenden Tore sinnvoll, sprich eine Over-Under-Wette.

In den letzten vier Partien mit Beteiligung der Stuttgarter fielen wie erwähnt lediglich fünf Tore insgesamt, dreimal spielten die Stuttgarter zu Null. Diese starke Defensivleistung ist durchaus ein Verdienst des neuen Trainers Tayfun Korkut, der auch in der Partie beim 1. FC Köln diese Defensivstärke wieder demonstrieren will.

Insofern wäre unsere Empfehlung, hier auf unter 2,5 erzielte Tore in der Partie am Sonntag zu wetten Dies wird zwar nicht zwangsläufig durch die Zahl der gefallenen Tore bei den letzten Kölner Partien untermauert. Immerhin waren es auch hier zwei von fünf Spielen, die mit unter 2,5 Toren endeten.

Dritte Empfehlung für eine gute Sportwette auf diese Partie wäre aus unserer Warte, dass Simon Terodde gegen seinen Ex-Club trifft. Warum nicht? Schließlich hat er seit seinem Wechsel an den Rhein und in 7 Spielen für den Effzeh bereits fünf Tore erzielt. Gegen seinen Ex-Club dürfte er zudem besonders motiviert sein, auch wenn er nicht im Unfrieden vom VfB Stuttgart gegangen ist. Außerdem erzielte Terodde alle seine fünf Tore für den 1. FC Köln in Heimspielen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

96 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X