Skip to main content

Die besten Wetten auf das Spiel Eintracht Frankfurt gegen 1. FC Köln

Eintracht Frankfurt spielt eine hervorragende Saison bisher und kann sich berechtigte Hoffnungen auf das Erreichen eines internationalen Startplatzes machen. Der 0:3 Ausrutscher gegen den FC Augsburg am vergangenen Wochenende wurde durch einen tollen 3:0 Sieg gegen den 1. FSV Mainz 05 am Mittwoch wieder ausgeglichen, mit dem der Einzug in das DFB-Pokal Halbfinale klargemacht werden konnte. Am heutigen Nachmittag empfangen die Hessen den 1. FC Köln, der auf dem letzten Tabellenplatz liegt und zuletzt wieder Rückschläge wegstecken musste, nachdem es zunächst ganz gut aus sah mit der Mission Klassenerhalt. Momentan fehlen den Kölnern sieben Punkte bis zu einem abstiegssicheren Platz. Wir haben uns die besten Wetten für Frankfurt gegen Köln angeschaut.

Eintracht Frankfurt gegen 1. FC Köln: Die Wette auf Sieg

Wie nicht anders zu erwarten gewesen ist, sind die Frankfurt bei diesem Spiel der Favorit. Allerdings ist die Quote höher, als man annehmen sollte: Im Durchschnitt bekommen wir für eine Wette auf einen Heimsieg 1,95. Woran liegt das? Nun, die Hessen tun sich zuhause etwas schwerer, als sie sollten und kommen in der laufenden Saison nur auf drei Heimsiege in der Bundesliga. Das ist sehr wenig für eine Mannschaft, die in der Tabelle auf dem sechsten Platz steht. Daher ist die Quote für einen Heimsieg entsprechend hoch. Die Kölner hatten am letzten Spieltag der Hinrunde mit einem 1:0 gegen Wolfsburg ein fabelhaftes Ergebnis, legten zum Beginn des Jahres gleich mit einem 2:1 gegen Gladbach nach und schafften auch in Hamburg einen 2:0 Sieg. Danach war die Euphorie ein Stück weit verflogen: Nur ein 1:1 zuhause gegen Augsburg und eine 2:3 Niederlage gegen Borussia Dortmund versetzten dem abstiegsgefährdeten Klub wieder zwei Dämpfer. Wer der Meinung ist, die Kölner haben trotzdem eine Chance auf wenigstens einen Punkt, der sollte zur doppelten Chance greifen. Bei der Auswahl x/2 bekommen wir bei sportingbet eine Quote von 2,03.

Eintracht Frankfurt gegen 1. FC Köln: Die Wette auf wenig Tore

Die Hessen haben zuhause so ihre Schwierigkeiten, viele Tore hat es bisher nicht in der Commerzbank-Arena gegeben, zumindest nicht für die Hausherren. Zuletzt gab es zwar einen 2:0 Erfolg gegen Mönchengladbach vorzuweisen, doch die Offensive ist nicht das Sahnestück der Frankfurter. Ebenso ist es bei den Kölnern, die zwar eine sehr gute Defensive stellen, aber nach vorne mit Schwierigkeiten zu kämpfen haben. Wir rechnen daher bei diesem Spiel mit einem Ergebnis von unter 2,5 Toren. Die höchste Quote bekommen wir hierfür bei Interwetten mit 1,80.

Eintracht Frankfurt gegen 1. FC Köln: Die Wette auf „beide Teams treffen“

Wie wir in den Statistiken zu diesem Spiel sehen können, gibt es bei beiden Mannschaften das Phänomen, dass sie Spiele in den meisten Fällen zu Null beenden, sei es mit einem Sieg oder einer Niederlage. Daher wäre natürlich auch eine Wette auf „beide Teams treffen: Nein“ eine gute Option. Hier winkt uns bei 888sport eine Quote von 1,93.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X