Skip to main content

Die besten Wetten auf die Bundesliga-Partie Hamburger SV – FC Schalke 04

Die Hamburger machen es einem nicht leicht, wenn man auf sie wetten möchte. Immer, wenn man in den letzten Jahren annahm, dass sie diesmal aber wirklich absteigen, retteten sie sich noch auf wundersame Weise. Und in dieser Saison? Überhaupt erst 19 Punkte, überhaupt erst 20 Tore aus 28 Spielen. Platzt doch noch kurz vor Schluss der Knoten? Immerhin verfügt man in Heimspielen über eine deutlich positive Bilanz in der Bundesliga gegen den FC Schalke 04. Da könnte also vielleicht doch etwas gehen, wenn man sich auf die reine Ergebniswette beschränkt, wie es natürlich der Klassiker bei Sportwetten im Fußball ist.

Ein letztes Mal auf einen Sieg des HSV wetten?

Was den einen oder die andere anlocken könnte, wäre, dass die Wettquote für einen Heimsieg der Hamburger ungemein hoch ist. Ungefähr bei 4,30 pendelt sie sich zurzeit ein – das gäbe einen schönen Gewinn, wenn man darauf setzte, dass der HSV endlich mal wieder ein Heimspiel gewinnt. Und wenn es dann auch so eintritt, natürlich. Da die Schalker ihrerseits in dieser Saison zwar reichlich punkteten, aber selten wirklich das Spiel machten, gestalteten, und auch eine Menge Spielglück dabei war, sollte man es vielleicht wagen, hier noch einmal auf einen Heimsieg zu setzen. Bevor es zu spät ist, und das in der nächsten Saison mangels eines HSV in der 1. Bundesliga vorerst gar nicht mehr möglich ist.

Guido Burgstaller wäre ein relativ heißer Tipp

Interessant ist natürlich auch immer die Wette auf die Torschützen in einer Partie. Hier böte sich Guido Burgstaller an, mit 9 Toren erfolgreichster Torschütze im Kader der Schalker. Zwar wirkt er oft etwas ungelenk, wenn sich Chancen bieten, ist er aber meist zur Stelle. Und dass der FC Schalke 04 in der Partie beim Hamburger SV überhaupt keine Torchancen bekommen wird, davon ist nicht auszugehen.

Wird der HSV überhaupt einen Torschützen haben?

Riskanter wäre da schon, darauf zu wetten, welcher Spieler für den Hamburger SV ein Tor erzielen wird. Dafür müsste der HSV schließlich überhaupt erstmal ein Tor erzielen. In den letzten 6 (!) Spielen erzielte der HSV genau zwei Tore – und verlor dennoch 1:2 zu Hause gegen Hertha BSC, holte beim VfB Stuttgart auch nur einen Punkt. Überhaupt ist das Toreschießen bekanntlich in dieser Saison das Problem des HSV. In 28 Spielen gelangen erst 20 Treffer. Der beste Hamburger Torschütze in dieser Saison heißt Filip Kostic – und hat gerade mal 4 Törchen erzielt. Damit steht er in der Torjägerliste auf Rang 49. Besser ist kein HSV-Spieler. Da ist es nahezu ein Vabanque-Spiel auf einen Hamburger Torschützen in diesem Spiel zu setzen, zum Fiete Arp auch noch nicht von Beginn an auflaufen wird. Im Fall der Fälle sollte man dann am ehesten auf Filip Kostic tippen.

Over-/Under-Wette auf 2,5 Tore am Samstag

Letzter Vorschlag für eine Wette bei der Partie Hamburger SV – FC Schalke 04, wäre eine Over-/Under-Wette. Wie eingangs schon gesehen, erzielt der HSV kaum Tore in letzter Zeit bzw. bereits in der gesamten Saison. Und die Schalker stehen auch erst 43 Toren aus 28 Spielen, also unter 2 im Schnitt pro Partie. Insofern böte sich hier eine Over-/Under-Wette auf unter 2,5 Tore an. Die würde auch recht reichhaltig belohnt mit einer ziemlich guten Quote. Allerdings besteht natürlich die Gefahr, dass der HSV hier ausnahmsweise zu einem torreichen Heimsieg kommt. Wie groß diese Gefahr ist, muss jeder selbst einschätzen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X