Skip to main content

Die besten Wetten auf die Sonntagsspiele der Regionalliga Nord

Am heutigen Sonntag gibt es in der Regionalliga Nord jede Menge guten Fußball zu sehen. Das lädt den Wettfreund geradezu dazu ein, hier die ein oder andere Wette zu riskieren. Doch ein Schuss ins Blaue ist gefährlich – daher haben wir uns die besten und vielversprechendsten Partien genauer angeschaut und die besten Quoten herausgesucht. Mit der richtigen Kombination kann der mögliche Gewinn natürlich noch einmal maximiert werden – aber hier sollte jeder seine Obergrenze kennen und sich mit den Mannschaften gut auskennen.

Lüneburger SK gegen VfL Wolfsburg II

Eine durchaus interessante Partie. Die Gastgeber konnten aus den letzten fünf Ligaspielen nur sieben Punkte holen, aber von den vergangenen drei Heimspielen immerhin zwei gewinnen. Die „jungen Wölfe“ belegen in der Tabelle punktgleich mit Hannover 96 II den ersten Tabellenplatz und haben die vergangenen drei Spiele für sich entscheiden können. Am vergangenen Mittwoch gab es sogar ein 8:0 gegen den TSV Havelse, zuvor ein 4:0 beim HSV II sowie ein 4:1 gegen Eintracht Norderstedt. Eine Wette auf einen Auswärtssieg würde hier also durchaus Sinn ergeben, dank der Heimstärke der Hausherren liegen hier die Quoten noch in einem akzeptablen Bereich. Für eine Wette auf einen Auswärtssieg gibt es beispielsweise beim Wettanbieter William Hill eine Quote von 1.73.

VfB Oldenburg gegen SV Werder Bremen II

Der VfB Oldenburg konnte in der laufenden Saison erst ein einziges Spiel für sich entscheiden: Beim 2:0 zuhause gegen den FC St. Pauli II. Das ist natürlich keine sonderlich erfreuliche Situation, damit belegt die Mannschaft nur den elften Tabellenplatz. Nach zwei Remis in Folge soll aber nun gegen Bremen wieder ein Sieg her. Doch die Gäste sind auswärts sehr stark, gewannen zuletzt in Lüneburg und in Drochtersen. Damit sind die Grün-Weißen auch in Oldenburg der Favorit in diesem Spiel. Das geben uns auch die Quoten vor, die allerdings nicht all zu schlecht sind, wenn wir auf einen Auswärtssieg setzen wollen. So bekommen wir bei BetVictor eine Quote von 2.25 für den Sieg des SV Werder Bremen II.

SV Drochtersen/Assel gegen Holstein Kiel II

Ein Spitzenspiel ist die Begegnung zwischen Drochtersen/Assel und der Zweitvertretung von Holstein Kiel. Die Gastgeber lehrten dem Rekordmeister FC Bayern München in der ersten Runde des DFB-Pokals bereits das Fürchten und belegen in der Regionalliga Nord den vierten Tabellenplatz. Punktgleich davor liegen bereits die Kieler mit ebenfalls 13 Zählern auf Rang drei. Allerdings können die Gäste eine Serie von drei Siegen in Folge vorweisen, die Hausherren verloren ihr letztes Heimspiel gegen Werder Bremen II mit 0:2. Dennoch gilt die Heimmannschaft bei den Wettanbietern als Favorit, was an den Quoten nicht schwer abzulesen ist. Bei 888sport bekommen wir für eine Wette auf einen Heimsieg eine Quote von 2.00 – setzen wir auf Kiel, liegt die Quote bei 3.40.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1 moplay-logo
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Lizenz aus Gibraltar vorhanden
  • Große Auswahl an Zahlungsmethoden

100%bis 100

86 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X