Skip to main content

Die besten Wetten auf die Spiele der fünf Regionalligen am 07.04.2018

Foto: Rot-Weiß Oberhausen/Imago/Revierfoto

Die Regionalligen befreien sich so langsam aus dem kalten Würgegriff des Winterwetters. Während vor nicht mal einem Monat noch ganze Spieltage abgesagt werden mussten, ist der Spielbetrieb in den fünf deutschen Regionalligen jetzt wieder in vollem Gange, insbesondere natürlich an den Samstagen. Am 07.04.2018 spielen die Regionalligen alle möglichen Partien aus, die Anlass zur einen oder anderen Sportwette geben. Welche die besten Wetten auf die interessantesten Spiele der Regionalliga sind, wird hier verraten. Bei der großen Auswahl dürfte für jeden Freund von Sportwetten etwas dabei sein, womit man sich das Verfolgen dieser Partien noch etwas spannender gestalten kann.

Beste Wetten in der Regionalliga West

Ein spannendes Duell bietet die Regionalliga West in Form der Partie KFC Uerdingen gegen Rot-Weiß Oberhausen. Eigentlich müsste man annehmen, dass der derzeitige Tabellenführer der Regionalliga West, der KFC Uerdingen, noch dazu in einem Heimspiel diese Partie locker nach Hause fährt. Insofern wäre eine Sportwette auf den Favoriten hier nicht besonders spannend, wie auch die Quoten der Buchmacher demonstrieren. Doch da war doch letztens was in dieser Konstellation?

Oberhausen weiß, wie man in Uerdingen gewinnt

Richtig, im Niederrheinpokal trafen die beiden Teams ebenfalls in Krefeld aufeinander. Mit dem Resultat, dass Oberhausen 2:0 gegen den KFC Uerdingen gewann. Vielleicht hier also auf den vermeintlichen Außenseiter setzen, der diesen Coup in der Liga eventuell wiederholen kann? Mit einer Quote von über 5,00 scheint das eine ziemlich attraktive Angelegenheit zu sein. Neben dem Umstand, dass diese Partie zu verfolgen auch rein sportlich interessant sein dürfte.

Ebenfalls in der Regionalliga West würde eine Wette auf den Ausgang der Partie SC Wiedenbrück – Westfalia Rhynern spannend werden können. Tabellarisch wirkt die Angelegenheit klar. Westfalia Rhynern ist Letzter mit nur 15 Punkten, der Gastgeber steht bei 41 Punkten. Doch Westfalia Rhynernn gelangen in den letzten Spielen gleich mehrere Überraschungssiege, zuletzt beim 2:1 über die SG Wattenscheid 09. Auch hier stellt sich die Frage, will man es wagen, auf eine Wiederholung einer solchen Überraschung zu wetten? Eine Quote von sogar 7,00 macht auch das zu einer lohnenswerten Überlegung.

Stolpert Offenbach erneut?

Doch auch in der Regionalliga Südwest bietet sich eine Wette auf einen Außenseiter an. Kickers Offenbach, aktuell Zweiter der Tabelle, fährt zur Eintracht Stadtallendorf, gerade mal auf Rang 13 zu finden. Fast doppelt so viele Punkte wie die Eintracht holten die Kickers. Und doch stolperten sie gleich zweimal in den letzten drei Partien, nachdem sie zuvor fast ständig gewonnen hatten. Vor allem das 2:3 gegen Eintracht Trier im letzten Spiel dürfte seine Spuren hinterlassen haben, verloren die Offenbacher doch erst in den Schlussminuten. Scheitert man also erneut bei einem Underdog, der Eintracht Stadtallendorf unzweifelhaft ist? Auch diese Wette würde mit einer vorzüglichen Wettquote belohnt: 4,30 gäbe es für einen Heimsieg gegen den Favoriten Offenbach.

Wer den Spielplan am Samstag ansieht, wird auch noch weitere Partien für eine nette Sportwette finden. Allerdings haben wir die lohnenswertesten Tipps jeweils auf Außenseiter schon dargestellt. Favoritensiege sind natürlich per se immer wahrscheinlicher, hier könnte man aber mit seinem Tipp auf einen Außenseiter Erfolg haben.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X