Skip to main content

Die besten Wetten auf FC Bayern München gegen PSG

Am Samstag, den 21.07.2018, treffen in Klagenfurt in Österreich der FC Bayern München und PSG aufeinander. Die Partie ist als Teil des International Champions Cup apostrophiert, was nicht mehr als ein Dach für weltweit stattfindende Testspiele ist. Die Kader beider Clubs leiden noch stark an Lücken wegen fehlender WM-Teilnehmer, was natürlich insbesondere das mit Superstars gespickte PSG betrifft.
Dennoch spielt man hier auch ein wenig ums Prestige und schließlich will man in jeder solcher internationaler Begegnungen möglichst auch neue Fans gewinnen. Welche sind unter diesen Umständen die besten Wetten auf das Spiel FC Bayern – PSG?

Einige der besten Wetten auf diesen Test

Da wäre zunächst natürlich die Frage nach dem Sieger dieses Spiels im International Champions Cup. Als man sich in der letzten Saison in der Champions League traf, ging der FC Bayern auswärts bei PSG völlig unter.
Das hatte aber andere Gründe als sportliche. Die Mannschaft folgte dem Trainer Carlo Ancelotti nicht mehr. Im Rückspiel – mit einem neuen Trainer – gewann man folgerichtig auch mit 3:1. Dennoch hat diese jüngere Bilanz eher wenig Aussagekraft für das Spiel am Samstag. Nicht nur, weil ein Großteil der Spieler fehlt. Sondern auch, weil sich im Laufe der Saison gezeigt hat, dass der Kader von PSG doch qualitativ eigentlich besser ist. Insofern gehen wir von einem Sieg der Franzosen, bzw. der Weltauswahl von PSG, am Samstag über den FC Bayern aus. Eine solche Wette würden wir dann auch empfehlen, nämlich auf Sieg für Paris. Hier setzt man dann auch gemäß der Buchmacher auf den Favoriten. Tatsächlich spricht eben einiges für PSG.

Robbery nicht mehr im alten Tempo

Eine weitere Option, die wir für empfehlenswert halten, ist es, darauf zu wetten, dass diesmal nicht beide Teams ins Tor treffen werden. “Both teams score” nennt man diese Wette im Jargon.
Diese wäre hier mit Nein zu beantworten. Denn wir glauben nicht daran, dass die immer mehr alternden Franck Ribéry, Arjen Robben und der zwar einsatzwillige, aber international nicht gestählte Sandro Wagner es schaffen werden, gegen PSG ein Tor zu erzielen. Somit würde in diesem Spiel nur ein Team treffen. Und die Wette darauf wäre natürlich auch unserer Ansicht nach eine lohnenswerte Aktion als Begleitung dieses Spiels FC Bayern gegen PSG.

Noch mehr Auswahl an guten Wetten

Wir können auch noch eine dritte Variante vorschlagen. Das wäre in diesem Spiel jene, dass kein Tor per Elfmeter fallen wird. Im Gegenteil, halten wir es für wahrscheinlicher, dass das Pendel nach der WM bei den Schiedsrichtern wieder etwas in die andere Richtung ausschlägt. Es werden weniger Elfmeter gegeben. Somit wird es auch kein Tor beim Testspiel FC Bayern München gegen Paris St.
Germain nach Strafstoß geben. Ausgeschlossen ist das natürlich nicht völlig, doch wir halten die Wahrscheinlichkeit für gering. Deshalb würden wir auch durchaus raten, eine Wette in dieser Hinsicht zu wagen.

Große internationale Aufmerksamkeit

Das sind unserer Meinung nach die drei empfehlenswertesten Arten von Wetten auf dieses Spiel. Wer noch weitere Formen von Sportwetten sucht, der wird definitiv zu diesem Spiel fündig werden.
Obwohl es nur ein Testspiel ist, erhält es doch ziemlich viel internationale Aufmerksamkeit. Das gilt natürlich auch für die Aufmerksamkeit der Buchmacher, die ein entsprechend großes Angebot an Sportwetten zu FC Bayern München gegen PSG bereithalten.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X