Skip to main content

Die besten Wetten auf Manchester United gegen FC Chelsea

Foto: Manchester United/Imago/MB Media Solutions

Die Meisterschaft in England ist entschieden. Ganz wie es Guardiolas Art auch schon in Deutschland war, führt er mit Manchester City die Liga mit enormem Vorsprung an und wird auf dem Weg zum Titel nicht mehr aufzuhalten sein. Deshalb ist für die übrigen Clubs das Duell um Rang 2 nun eine Art Ersatzmeisterschaft geworden. Und um diesen 2. Rang kämpfen am Sonntag ganz direkt der FC Chelsea, der mit 3 Punkten Rückstand zu Manchester United anreist. Die Gäste werden alles geben. Was heißt das für Sportwetten, die man zu diesem heißen Duell platzieren könnte? Die besten Tipps gibt es hier.

Klassische Ergebniswette nicht einfach zu entscheiden

Ohnehin ist per se ein jedes Duell der großen Clubs der Premier League untereinander reizvoll. Ob aus sportlicher Sicht – oder um darauf, eine Wette zu platzieren. Und im Falle von Manchester United kommt aktuell hinzu, dass deren Trainer Jose Mourinho nie müde wird, immer wieder aufs Neue Streits und Auseinandersetzungen mit seinen Kontrahenten zu entfachen. Doch auf deren Ausgang kann man – zumindest in Deutschland – nicht wetten. Also sollte man sich doch der Frage widmen, wer dieses Spiel gewinnen wird. Die klassische Ergebniswette also. Dabei gilt Manchester United in einem Heimspiel natürlich als leichter Favorit. Der Blick auf die jüngere Historie dieses Duells erzählt allerdings etwas anderes.

Manchster zu Hause stark – aber nicht gegen Chelsea

Drei der letzten fünf Aufeinandertreffen gewann der FC Chelsea, nur eines Manchester United. Allerdings fand auch nur eines der letzten fünf Spiele gegeneinander in Manchester statt. Blickt man nur auf die Heimbilanz von United, wird es dennoch nicht viel besser. Auch hier gelang nur ein Sieg in den letzten fünf Duellen gegen den Londoner Club, bei einer Niederlage und drei Remis. Insofern ist ein Sieg der Gastgeber und damit Tipp “1” bei der Ergebniswette vielleicht doch nicht ganz so wahrscheinlich.

Starke Defensive von Manchester United bei Heimspielen

Alternativ bietet sich an, vielleicht darauf zu wetten, dass Manchester United kein Gegentor bekommen wird. Die letzten vier Spiele im Old Trafford absolvierte man alle “zu Null”, hat in der gesamten Saison in der Premier League zu Hause erst 5 (!) Gegentore in 13 Heimspielen kassiert. Natürlich ist der FC Chelsea kein Mittelklasseteam in dieser so gut besetzten Liga. Doch die Defensive steht ohnehin traditionell gut bei den Teams von Jose Mourinho und die Zahlen lügen schließlich auch nicht. Eine Option für eine Sportwette lautet also: kein Tor für den FC Chelsea am Sonntag.

Wenig Tore bei direkten Duellen in den letzten Jahren

Dritte Option wäre beim Spiel Manchester United gegen den FC Chelsea eine Wette darauf, dass unter 2,5 Tore fallen werden. Hier die Resultate der letzten fünf Duelle gegeneinander in Manchester:

  • 2:0
  • 0:0
  • 1:1
  • 0:0
  • 0:1

Es fallen also stets allgemein sehr wenig Tore. Spiele mit offenem Visier wie beim FC Liverpool gibt es bei Mourinho (für gewöhnlich) nicht. Also lohnt sich hier sicher auch die Over-Under-Wette auf unter 2,5 Tore in der Partie am Sonntag.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X