Skip to main content

Die besten Wetten für Deutschland gegen Peru

Deutschland

Foto: imago/Ulmer Pressebildagentur

Deutschland ist in der Geschichte des Fußballs erst ein einziges Mal gegen Peru angetreten. Kein Wunder, denn so häufig war das Land noch nicht bei großen Turnieren, wie der Weltmeisterschaft, vertreten. 2018 in Russland bedeutete für Peru die fünfte Teilnahme und die erste seit 1982 in Spanien. Bei der WM 1970 in Mexiko kam es zu dem bisher einzigen Duell gegen Deutschland – die DFB-Auswahl gewann damals in der Vorrunde mit 3:1. Großartig anders sind die Voraussetzungen heute Abend auch nicht. Deutschland ist klarer Favorit in diesem Spiel, das in der WIRSOL Rhein-Neckar-Arena in Sinsheim angepfiffen wird. Wir haben uns mit den besten Wetten für dieses Spiel näher beschäftigt.

Die Wette auf einen Sieg

Der Klassenunterschied zwischen den beiden Mannschaften ist mehr als deutlich. Während die meisten deutschen Spielern bei großen internationalen oder auch nationalen Vereinen unter Vertrag stehen und einen Marktwert im oberen, zweistelligen Millionenbereich haben, sind die Peruaner nicht ansatzweise so gut ausgestattet. Der vielleicht beste Spieler, André Carrillo, steht in Saudi-Arabien unter Vertrag, der bekanntere Jefferson Farfan, der mit 33 jedoch schon den Zenit seiner Karriere als Rechtsaußen erreicht haben dürfte, spielt beim russischen Meister Lokomotive Moskau. Das war es dann aber auch schon mit den bekannteren Namen. So ist es nicht verwunderlich, dass die Quoten für eine Wette auf einen Auswärtssieg sehr hoch liegen: Bei Pinnacle bekommen wir für eine Wette auf einen Sieg Perus eine Quote von 19.11. Wenn wir stattdessen auf einen Sieg der deutschen Mannschaft setzen, liegt die Quote, beispielsweise bei BetVictor, bei 1.20.

Die Wette auf viele Tore

Anders sieht die Sache aus bei Wetten auf die Anzahl der Tore: Wenn wir davon ausgehen, dass Deutschland seiner Favoritenrolle gerecht wird und das offensive Potential voll ausschöpft, dann wäre eine Wette auf „über 2,5 Tore“ durchaus sinnvoll. Hierfür bekommen wir bei Unibet eine Quote von 1.67. Höhere Ergebnisse sind natürlich ebenfalls denkbar und so schauen wir uns auch die Quoten für andere Torwetten an. Für eine Wette auf „über 3,5 Tore“ gibt es bei 888sport eine Quote von 2.75 und für eine Wette auf „über 4,5 Tore“ eine Quote von 4.34 bei bet-at-home. Natürlich sollten wir mit solchen Wetten entsprechend vorsichtig sein.

Die Wette mit einem Handicap

Eine weitere Möglichkeit einer lukrativen Wette ist die Siegwette mit einem European Handicap. Gehen wir von einem hohen Sieg der deutschen Nationalmannschaft aus, können wir auf einen Sieg mit einem European Handicap von -2 wetten, was voraussetzt, das Deutschland mit 3:0, 4:1 und so weiter, gewinnt. Die Quote hierfür liegt bei BetVictor bei 2.70. Wer lieber vorsichtiger wettet, der macht von der Option European Handicap -1 Gebrauch und bekommt hierfür dann aber „nur“ eine Quote von 1.58 bei 888sport. Insgesamt sollte eine Wette auf einen Sieg der deutschen Mannschaft vorgezogen werden, denn die DFB-Auswahl ist nicht ohne Grund in diesem Testspiel als großer Favorit angesetzt.

Die besten Wetten für Deutschland gegen Peru
Bewerte diesen Beitrag
#AnbieterBesonderheitenBonusBewertung
1
  • Bis zu 120 Euro Neukundenbonus
  • Deutscher Kundensupport
  • Tolle Promotionen
  • Rund 6.000 Livewetten im Monat
  • Aufgeräumte Webseite

100%bis 120€

94 von 100

Bonus sichern

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X