Skip to main content

Die besten Wetten für Schalke 04 gegen SC Freiburg

Foto: SC Freiburg/Fussball.com

Der SC Freiburg ist zu Gast beim FC Schalke 04 – um 15:30 Uhr beginnt die Partie in der Veltins-Arena. Die Tabellensituation ist eindeutig: Die Knappen wollen den zweiten Tabellenplatz verteidigen und brauchen dafür unbedingt einen Sieg gegen die Kicker aus dem Breisgau und die Freiburger sind mit ihren 30 Punkten auf dem 14. Tabellenplatz noch nicht aus dem Gröbsten heraus und kämpfen nach wie vor um den Klassenerhalt. Die Bilanz der Gäste auf Schalke ist ernüchternd: Den letzten Sieg in der Veltins Arena gab es vor sechs Jahren, damals aber auch gleich einen 3:1 Erfolg. Es gilt als unwahrscheinlich, dass ausgerechnet heute dieser Erfolg wiederholt werden kann. Wir haben uns die besten Wetten angeschaut.

Schalke 04 gegen SC Freiburg: Die Wette auf Sieg

Die Hausherren gehen eindeutig als Favorit in dieses Spiel. Die Knappen haben die letzten fünf Spiele hintereinander gewonnen, womit die Mannschaft die formstärkste der gesamten Liga ist. Die Gäste hingegen haben seit vier Partien keinen Sieg mehr erringen können, gelten aber immerhin als in der Fremde nicht allzu schwach: Von den vergangenen sechs Auswärtsspielen gingen nur zwei verloren, die anderen vier endeten mit einem Unentschieden. Wer also auf einen Sieg der Heimmannschaft wetten möchte, muss sich mit einer niedrigen Quote von durchschnittlich 1,57 begnügen. Wer hingegen auf eine Überraschung setzt, kann im Erfolgsfall so richtig abräumen: Im Durchschnitt wird für eine Wette auf einen Auswärtssieg eine Quote von 6,56 fällig. Bei Betfair bekommen wir sogar eine Quote von 7,00, sollte der SC Freiburg als Sieger aus diesem Spiel hervorgehen.

Schalke 04 gegen SC Freiburg: Die Wette auf Tore

Wir können es drehen und wenden, wie wir wollen: Die Knappen konnten zwar die letzten fünf Spiele gewinnen, doch was das Tore schießen angeht, sind sie Minimalisten geblieben. Die letzten drei Spiele endeten jeweils mit einem 1:0 Erfolg, und dabei hießen die Gegner nicht Bayern oder Leipzig, sondern Mainz, Wolfsburg und Hertha. Es ist also davon auszugehen, dass es auch dieses Mal kein Schützenfest geben wird. Das sehen auch die verschiedenen Wettanbieter ähnlich: So bekommen wir im Durchschnitt für eine Wette auf „unter 2,5 Tore“ eine Quote von 1,72. Interessanter wird das Ganze natürlich, wenn wir von einem 1:0 für Schalke ausgehen, womit die Serie fortgesetzt werden würde. Wetten wir auf dieses genaue Ergebnis, dann bekommen wir bei 10Bet eine Quote von 6,15 – für eine Wette auf „unter 1,5 Tore“ liegen wir bei 3,25 (888sport, bet365).

Schalke 04 gegen SC Freiburg: Die Wette auf „beide Teams treffen“

Die Freiburger gehören nicht zu den Mannschaften, die sich sang- und klanglos aufgeben – im Gegenteil. Die Anzahl der bisher erzielten Treffer, gerade auch in der Fremde, lässt aufhorchen. So gab es in den vergangenen sechs Auswärtsspielen in fünf Partien mindestens einen Treffer für die Breisgauer – es käme also auch eine Wette auf „beide Teams treffen“ infrage. Der Wettanbieter bet-at-home gibt uns hierfür eine Quote von 2,15.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X