Skip to main content

Die besten WM 2018 Wetten am 26.06.2018

Foto: Sportwetten/Imago/Michael Weber

Am Dienstag, den 26. Juni 2018, wird es bei der Weltmeisterschaft 2018 in Russland die nächsten Entscheidungen geben. In der Gruppe C und in der Gruppe D geht es um Alles oder Nichts. Peru ist bereits ausgeschieden, doch für Frankreich wird es um den Gruppensieg gehen im Spiel gegen Dänemark – während die Dänen versuchen wollen, durch einen Erfolg den Einzug ins Achtelfinale hinzubekommen, was aber auch für Australien noch möglich wäre. In der Gruppe D muss Argentinien auf jeden Fall gegen Kroatien gewinnen, um nicht die Rückreise antreten zu müssen. Doch auch Nigeria und Island könnten die nächste Runde durch einen Sieg erreichen. Es ist also kompliziert – wir haben uns die besten Wetten für diesen WM-Dienstag angeschaut.

Die Situation in der Gruppe C

Die Quoten sind ordentlich durcheinandergewirbelt worden, vor allem, was die Gruppenentscheidungen angeht. Wer wird Sieger, wer kommt weiter, wer scheidet aus? Betrachten wir zunächst die Ausgangslage in der Gruppe C:

  • 1. Frankreich (6 Punkte)
  • 2. Dänemark (4 Punkte)
  • 3. Australien (1 Punkt)
  • 4. Peru (0 Punkte)

Damit steht fest: Peru ist raus und Frankreich sicher im Achtelfinale. Doch wer wird Gruppensieger und welche Mannschaft mach sich gemeinsam mit Peru auf die Heimreise? Frankreich gilt gegen Dänemark als Favorit, weshalb eine Wette darauf, dass Frankreich am Ende Gruppensieger wird, nicht die schlechteste Idee zu sein scheint. Aber: Diese WM hat schon jetzt für einige Überraschungen gesorgt. Gewinnt Dänemark, gehen die Skandinavier als Gruppensieger ins Achtelfinale. Eine Wette auf Peru macht überhaupt keinen Sinn, doch wenn Frankreich gegen Dänemark verliert, hat selbst Australien noch die Chance auf die nächste Runde. Hier gibt es also viele verschiedene Möglichkeiten, doch eine Wette auf einen französischen Sieg und den darauffolgenden Gruppensieg macht aus unserer Sicht am ehesten Sinn.

Die Situation in der Gruppe D

In der Gruppe D ist die Situation etwas verfahrener, wie wir mit einem Blick auf die Tabelle feststellen können:

  • 1. Kroatien (6 Punkte)
  • 2. Nigeria (3 Punkte)
  • 3. Island (1 Punkt)
  • 4. Argentinien (1 Punkt)

Auf einen Gruppensieger Kroatien zu wetten, macht wenig Sinn: Denn die Osteuropäer haben eine Tordifferenz von +5. Selbst, wenn Kroatien gegen Island verliert und Nigeria sich gegen Argentinien durchsetzt, ist die Wahrscheinlichkeit doch sehr gering, dass die Afrikaner den Kroaten den ersten Platz streitig machen können. Erfolgsversprechend könnte eine Wette darauf sein, dass Island doch noch das Achtelfinale erreicht. Argentinien hat bei diesem Turnier dermaßen enttäuscht, dass eine Wette auf das Aus der Südamerikaner ebenfalls eine gute Option darstellt. Hierfür reicht es aus, dass Island gewinnt und die Argentinier ein Tor weniger erzielen als die Nordmänner. Eine unglaublich spannende Gruppe, bei der es ebenfalls eine Vielzahl an Wettmöglichkeiten mit verschiedenen Risikofaktoren gibt.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X