Skip to main content

Die Geschichte von Pep Guardiola und Victor Valdez: Schafft Valdez diesmal den Sprung zu Man City?

Victor Valdez ist eine Option für Manchester City und das nicht zum ersten Mal. Der Torwart hätte beinahe schon einen Vertrag bei den Citizens unterschrieben, zum Beginn des vergangenen Sommers, kurz nachdem er Machester United verlassen musste, weil Louis van Gaal ihn aussortiert hatte. Pep Guardiola traf sich gerade mit Joe Hart, um mit ihm über seine Anforderungen an einen Torwart zu sprechen, doch er hätte auch Valdez sehr gerne verpflichtet, ein Prototyp des ballspielenden Keepers während seiner Zeit mit Guardiola beim FC Barcelona. Doch City hatte auch ein Auge auf den jetzigen Torhüter der Katalanen, Marc-Andre ter Stegen geworfen, und als dieser Transfer immer wahrscheinlicher zu werden schien, konnte Guardiola nicht mehr garantieren, dass Valdez jede Woche würde spielen können. Doch Victor Valdez will wieder als Nummer werden, nachdem er sich von der Knieverletzung erholt hat, die einst seine Karriere beim FC Barcelona beendete. Dort kam er nur noch auf 2 Einsätze im ersten Team in 18 Monaten und wurde schließlich zu Standard Lüttich ausgeliehen.

Foto: LevanteMedia / Shutterstock.com

Valdez ist nach dem Abstieg des FC Middlesbrough frei verfügbar

Aitor Karanka bot Valdez schließlich den Posten des ersten Keepers in Middlesbrough an zu einem Zeitpunkt, als der Deal zwischen Guardiola und ter Stegen immer festere Formen anzunehmen schien. Es gibt sicherlich noch einen Teil von Guardiola, der diesen Tag zutiefst bereit. Hart weigerte sich, seine Art zu spielen zu ändern, Barca weigerte sich, Ter Stegen zu verkaufen und Claudio Bravo wurde als Notlösung verpflichtet. Guardiola wollte Ter Stegen und Valdez und bekam am Ende Bravo und Willy Caballero. Caballero konnte sich in dieser Saison weiterentwickeln, vor allem seine Schusstechnik, aber das wird wohl nicht reichen, um seinen Job zu retten. Sein Vertrag endet im Juli und es sieht nicht so aus, als sei ein neuer Vertrag in der Mache. Bravos erste Saison in England war sehr beschieden, somit ist City wieder auf der Suche nach einem neuen Keeper. Und Valdez, schon wieder, ist auf dem freien Markt verfügbar, wegen einer Ausstiegsklause bei Middlesbrough – der Verein ist bereits in die 2. Liga abgestiegen. Es ist zwar noch nichts von Gesprächen berichtet worden, doch in vielerlei Hinsicht könnte er für Man City die richtige Wahl sein.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X