Skip to main content

Die Highlights der Regionalliga am 04.08.2018

1. FC Köln II

Foto: imago/foto2press

Am Samstag, den 04.08.2018, wird in allen fünf deutschen Regionalligen gespielt. Allerdings sind es oft nur einige wenige Partien, die die Spielplaner auf den Samstag gelegt haben, weite Teile der Spiele in der Regionalliga finden auch am Sonntag statt. Doch was bieten die Regionalligen an Programm am Samstag? Hier die Übersicht über die interessantesten, attraktivsten, spannendsten Spiele in den Regionalligen am Samstag, den 04.08.2018, mit einem Schwerpunkt auf der Regionalliga West, wo auch am meisten Betrieb herrscht am Samstag. Doch dabei bleibt es nicht, auch Spiele der Regionalliga Nordost und der Regionalliga Nord stehen in unserem Fokus.

Spiele in der Regionalliga West am 04.08.2018

1. FC Köln II – Bonner SC

Zugegeben, die Zweitvertretungen der Proficlubs können mit ihren Auftritten selten viele Menschen begeistern. An diesem Samstag wird es mit dieser Partie in Köln aber anders sein. Denn natürlich wissen die harten Kölner Fans, dass auch der Bonner SC einiges an Anhängern mitbringen wird. „Derbytime!“ könnte man also zu diesem Spiel sagen. Und eine hitzige Atmosphäre hat noch jedes Team ein wenig gepusht. Gut möglich also, dass man hier ein interessantes Duell zu sehen bekommen wird.

SV Straelen – SC Wiedenbrück

So mancher mag beide Ortsnamen noch nie gehört haben. Dabei sind das zwei adrette Außenseiter in der Regionalliga West. Der SV Straelen ist gerade erst aufgestiegen, aber kein normaler Dorfverein.
Hier trainierte schon Martina Voss-Tecklenburg, die kommende Bundestrainerin der Frauen – damals die Männer, wohlgemerkt. Und der Club verfügt über ziemlich viele Fans für einen solch kleinen Club. Auch hier gilt: Da könnte ganz schön was los sein.

Regionalliga Nordost am 04.08.2018

Rot-Weiss Erfurt – VfB Auerbach

Die erste Partie nach dem bitteren Abstieg aus der 3. Liga hat RW Erfurt mit 3:0 gewonnen. Damit ist der Start in die neue Liga, die Regionalliga Nordost, schon mal geglückt. Doch kann der stolze Club aus Erfurt zu Hause daran anknüpfen? Der Gegner ist ein ziemlicher Nobody, eigentlich müsste alles glattgehen für Rot-Weiß Erfurt – und tatsächlich? Wie wird es am Samstag, 04.08.2018, laufen?

BFC Dynamo – VfB Germania Halberstadt

Der BFC Dynamo ist eigentlich einer der stärksten Clubs in der Regionalliga Nordost. Doch allzu oft in den letzten Jahren stellte man sich sportlich selbst ein Bein. Das soll in dieser Saison endlich anders werden. Nicht zuletzt natürlich in den Heimspielen und nicht zuletzt, wenn der Gegner ein Underdog ist wie der VfB Germania Halberstadt.

Regionalliga Nord am 04.08.2018

VfB Lübeck – SSV Jeddeloh II

In der Regionalliga Nord kann man sich – neben anderen – dieser Partie widmen. Der VfB Lübeck empfängt den „putzigen“ SSV Jeddeloh II, der allerdings ein ganz ernstzunehmender Teilnehmer an der Regionalliga Nord ist, die recht heterogen zusammengesetzt ist. Deshalb darf man hier auch keineswegs wie selbstverständlich von einem Sieg des VfB Lübeck ausgehen. Vielmehr sollte man den Spielverlauf aufmerksam beobachten – vielleicht gelingt Jeddeloh II die nächste Überraschung, wie schon so oft in den letzten Monaten.

Die Highlights der Regionalliga am 04.08.2018
Bewerte diesen Beitrag
#AnbieterBesonderheitenBonus Bewertung
1
  • Bis zu 120 Euro Neukundenbonus
  • Deutscher Kundensupport
  • Tolle Promotionen
  • Rund 6.000 Livewetten im Monat
  • Aufgeräumte Webseite

100%bis 120€

91 von 100

Bonus sichern

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X