Skip to main content

Die möglichen Aufstellungen bei Polen gegen Senegal

Foto: Polen Nationalmannschaft/Imago/Newspix

Gruppenkopf in Gruppe G ist Polen, was nicht unbedingt bedeuten muss, dass Polen unter den sieben besten Teams der Welt zu finden ist (Russland war ja als Ausrichter in Gruppe A gesetzt). Aber die Favoritenrolle sollte man ihnen in ihrem Auftaktspiel bei der WM 2018 schon zuschreiben, wenn es am Dienstag gegen den Senegal geht. Doch vieles bei Polen hängt vom Superstürmer Robert Lewandowski ab. Zu viel vielleicht. Wer wird sonst für Polen in der Startelf stehen? Und wer wird auf der anderen Seite für den Senegal von Beginn an auflaufen, wenn es im Spartak-Stadion in Moskau um Punkte geht?

Polen Favorit gegen den Senegal

Der Senegal ist erst zum zweiten Mal bei einer WM dabei, gelangte bei seiner Premiere 2002 allerdings auch gleich mal bis ins Viertelfinale und schlug den amtierenden Weltmeister Frankreich im Eröffnungsspiel mit 1:0. Polen war schon 8x bei einer WM dabei. Die beiden besten Ergebnisse waren jeweils der 3. Platz 1974 und 1982, bei der WM 1978 war man unter den besten Acht. Fußballtradition ist in Polen also durchaus mehr vorhanden als im Senegal. Doch die haben vermutlich auch kein schlechtes Lineup.

Voraussichtliche Aufstellung von Polen

Polens Trainer Adam Nawalka ist hierzulande kaum bekannt, dabei war er Stammspieler von Polen bei der WM 1978. Nach etlichen Stationen als Vereinstrainer ist er bereits seit 2013 Nationaltrainer in Polen, mit guten Erfolgen bislang. Von ihm wird im ersten Spiel die folgende Aufstellung erwartet:

Lukasz Fabianski – Michal Pazdan, Jan Bednarek, Lukasz Piszczek – Jakub Blaszczykowski, Grzegorz Krychowiak, Karol Linetty, Maciej Rebus – Piotr Zielinski, Kamil Grosicki, Robert Lewandowski

Herausstechend ist natürlich der schon eingangs erwähnte Robert Lewandowski, der (noch?) für den FC Bayern München stürmt. Doch auch Jakub “Kuba” Blaszczykowski ist aus der Bundesliga bekannt. Vormals Borussia Dortmund, spielt er aktuell beim VfL Wolfsburg. Reicht die Qualität dieses Lineups gegen den Senegal?

Voraussichtliche Aufstellung des Senegal

Anders als Polen verfügt der Senegal nicht über einen solch herausragenden Stürmer. Allerdings kommt das Standing von Sadio Mané jenem von Lewandowski schon relativ nahe. In der abgelaufenen Saison glänzte Sadio Mané beim FC Liverpool in Premier League und Champions League. Neben ihm wird insgesamt diese Startelf vermutet:

Abdoulaye Diallo – Lamine Gassama, Kalidou Koulibaly, Salif Sane, Youssouf Sabaly – Idrissa Gueye, Cheikhou Kouyate – Ismaila Sarr, Sadio Mane, M’Baye Niang – Diafra Sakho

Ebenfalls bekant ist Sali Sane, der gerade von Hannover 96 zum FC Schalke 04 gewechselt ist. Die übrigen Spieler sind eher im frankophonen Bereich tätig, wobei auch ein größeres Kontingent der Spieler des Senegal in England spielt. So z. B. die folgenden Spieler:

  • Mame Diouf (Stoke City)
  • Cheik N’Doye (Birmingham City)
  • Idrissa Gueye (FC Everton)
  • Mohamad Diamé (Newcastle United)
  • Cheikhou Kouyate (West Ham United)

Der letztgenannte Spieler ist dann auch der Kapitän des Senegal bei dieser WM 2018 in Russland.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X