Skip to main content

Die möglichen Aufstellungen bei Real Madrid – FC Valencia

Real Madrid tritt am zweiten Spieltag von LaLiga zuhause im Bernabeu gegen den FC Valencia an. Keine einfache Aufgabe für die Truppe von Zinedine Zidane, wie die Vergangenheit mehr als einmal gezeigt hat. Denn der FC Valencia hat sich stets als unangenehmer Gegner entpuppt, das gilt dieses Mal umso mehr, da Cristiano Ronaldo und Sergio Ramos bei den Madrilenen aufgrund ihrer Sperren nicht zum Einsatz kommen können. Wen wird Zidane dieses Mal in die Startelf bringen, um die beiden Superstars zu ersetzen? Und wen können wir im Kader des FC Valencia finden, um es mit dem Champions League Sieger und amtierenden spanischen Meister aufzunehmen?

Foto: imago/Alterphotos

Die mögliche Aufstellung von Real Madrid

Schon beim Ligasauftakt gegen Deportivo La Coruna war der frischgebackene „Europas Fußballer des Jahres“ nicht mit von der Partie: Cristiano Ronaldo handelte sich eine Sperre von fünf Spielen ein, da er einen Schiedsrichter schubste – da verstand der spanische Verband keinen Spaß. Und seit diesem denkwürdigen ersten Spieltag muss Zinédine Zidane auch ohne Innenverteidiger und Mannschaftskapitän Sergio Ramos auskommen, denn der kassierte die Gelb-Rote Karte und kann daher am kommenden Sonntag ebenfalls nicht spielen. Zumindest, was die Offensive angeht, hat der Franzose bereits eine alternative Variante gefunden, die zumindest gegen La Coruna bestens funktioniert hat. Als Ersatz für Sergio Ramos können wir uns am ehesten Raphael Varane vorstellen, neben Nacho Fernández der einzige auf dieser Position, der zur Verfügung steht. Damit gehen wir von folgender Startaufstellung aus:

  • Tor: Keylor Navas
  • Abwehr: Marcelo, Nacho Fernández, Raphael Varane, Daniel Carvajal
  • Mittelfeld: Toni Kroos, Casemiro, Luka Modric, Isco
  • Sturm: Karim Benzema, Gareth Bale

Foto: imago/Claus Bergmann

Die mögliche Aufstellung des FC Valencia

Der FC Valencia konnte am ersten Spieltag der neuen Saison zuhause schon mal die ersten drei Punkte sichern. Gegen die UD Las Palmas gab es einen 1:0 Sieg, in der 22. Minute erzielte Simone Zaza den Siegtreffer. Eigentlich hätte der Sieg noch wesentlich höher ausfallen müssen, denn auf der Gegenseite bekam der vom Hamburger SV an Las Palmas ausgeliehene Alen Halilovic bereits in der 33. Minute wegen eine groben Fouls die Rote Karte. Doch die Offensivabteilung von Valencia tat sich den Rest des Spiels schwer, auch weil Las Palmas mit vereinten Kräften versuchte, es bei diesem einen Gegentreffer zu belassen. Gegen Real Madrid können wir uns von Trainer Marcelino eine etwas defensivere Aufstellung vorstellen, ohne die Doppelspitze bestehend aus Zaza und Rodrigo. Wir vermuten folgende Startelf:

  • Tor: Neto
  • Abwehr: José Gayá, Eszequiel Garay, Rúben Vezo, Nacho Vidal
  • Mittelfeld: Carlos Soler, Dani Parejo, Álvaro Medrán, Nemanja Maksimovic, Joao Cancelo
  • Sturm: Simone Zaza

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X