Skip to main content

Die Spiele der 3. Liga am Samstag im Livestream und um TV

SpVgg Unterhaching gegen Wehen Wiesbaden

Foto: imago/Eibner

Die TV-Rechte für die 3. Liga sind nicht so eindeutig geregelt wie in der Bundesliga oder der 2. Bundesliga. Manche Spiele sind im Free-TV zu sehen, wieder anderen sind nur über Telekom Sport zu empfangen. Auch heute gibt es eine Reihe von interessanten Partien, die es sich zu schauen lohnt. Wir haben uns einen Überblick darüber verschafft, wie und wo diese Spiele am besten zu sehen sind und verraten, was zu tun ist, um die Begegnungen auf den heimischen Fernseher oder den PC/Laptop/Smartphone/Tablet zu zaubern. Eines vorweg: Einige der Spiele wird es auch heute wieder auf den öffentlich-rechtlichen Sendern zu sehen geben.

SpVgg Unterhaching gegen Eintracht Braunschweig

Die Spielvereinigung Unterhaching drängt auf den Aufstieg in die 2. Bundesliga. Bisher konnte die Mannschaft in allen fünf Ligaspielen der Saison Punkte sammeln und belegt mit elf Punkten den zweiten Tabellenplatz, punktgleich mit dem VfL Osnabrück auf Rang eins. Zwei Tore mehr machen hier den Unterschied aus. Heute kommt Eintracht Braunschweig zu Besuch. Der Zweitligaabsteiger befindet sich in einer sportlichen Krise, konnte noch kein einziges Spiel gewinnen und belegt mit nur drei Punkten den vorletzten Tabellenplatz. Die Chance für Unterhaching, wieder einen Dreier zuhause einzufahren. Zuletzt gelang ein Heimsieg vor zwei Wochen mit einem 2:1 gegen den FC Hansa Rostock. Die Partie zwischen Unterhaching und Braunschweig wird auf gleich zwei Sendern zu sehen sein: Beim Bayrischen Rundfunk und beim Norddeutschen Rundfunk. Es handelt sich um die dritten Programme der ARD, womit sie frei empfangbar sind. Doch nicht nur im TV, auch im Internet werden beide Spiele kostenfrei übertragen: In den jeweiligen Mediatheken der beiden Sender. Da es auch Apps für diese Sender gibt, können wir das Spiel auch auf dem Tablet oder dem Smartphone empfangen und sind bei ausreichendem Datenvolumen auch unterwegs stets auf dem Laufenden.

SC Preußen Münster gegen KFC 05 Uerdingen

Ein Spitzenspiel in der 3. Liga am heuten Nachmittag ist sicherlich die Partie zwischen dem SC Preußen Münster und dem Aufsteiger KFC Uerdingen 05. Die Preußen belegen derzeit mit neun Punkten den sechsten Tabellenplatz, verloren zuletzt jedoch beim VfL Osnabrück mit 0:3. Zuhause jedoch konnte Münster zuletzt gegen die Sportfreunde Lotte mit 1:0 einen Dreier mitnehmen. Als Gegner erwarten die Preußen heute jedoch den KFC Uerdingen 05. Obwohl die Mannschaft gerade erst aufgestiegen ist, gilt sie bereits jetzt aus aussichtsreicher Kandidat für einen Aufstieg in die 2. Bundesliga. Nach drei Siegen, einem Remis und einer Niederlage belegt das Team den dritten Tabellenplatz mit einem Rückstand von nur einem Punkt auf Tabellenführer VfL Osnabrück. Grund genug, für dieses Spiel den Fernseher einzuschalten. Übertragen wird dieses Spitzenduell im WDR Fernsehen und läuft somit im öffentlich-rechtlichen TV. Das heißt, es ist in jedem Fall kostenfrei, sich einen schönen Fußballnachmittag zu machen. Natürlich wird es auch einen Livestream geben, der mit dem PC sowie allen mobilen Endgeräten abrufbar ist.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1 moplay-logo
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Lizenz aus Gibraltar vorhanden
  • Große Auswahl an Zahlungsmethoden

100%bis 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X