Skip to main content

Diego Simeone trainiert vor dem Copa del Rey Spiel gegen den FC Sevilla separat mit 13 Spielern

Foto: Angel Correa/Fussball.com

Vor dem Copa del Rey Kracher gegen den FC Sevilla am Dienstag bereitet sich Atlético Madrid mit Hochdruck auf dieses Spiel vor. Am Montag allerdings trainierte Diego Simeone ganz alleine mit einer Gruppe von 13 Spielern. Nach einer einzigen Stunde Gesamttraining ging Simeone mit der Gruppe auf einen anderen Platz der Trainingsanlage und startete eine komplett separate Trainingseinheit. Das lässt natürlich vermuten, dass Simeone bereits eine Startelf in seinem Kopf hat und sich nur über zwei Positionen noch nicht ganz sicher ist.

Wer schafft es in die Startelf von Atlético Madrid

Es ist damit sehr wahrscheinlich, dass sich Simeone kurz vor dem Anstoß entscheiden muss, wer starten wird: Angel Correa, Yannick Carrasco, Kevin Gameiro, Fernando Torres, Antoine Griezmann? Keeper Miguel Angel Moya wird wohl trotz seines Fehlers im Hinspiel wieder zum Einsatz kommen. Der Torwart verschuldete einen wichtigen Gegentreffer der Andalusier bei ihrem 2:1 Sieg. Damit es mit dem Einzug ins Halbfinale klappen kann, muss Atlético auf jeden Fall zwei Tore schießen. Mit einem 2:0 wäre die Mannschaft schon gut bedient und eine Runde weiter, mit jedem Gegentreffer des FC Sevilla müssen die Madrilenen ebenfalls einen weiteren Treffer erzielen. Eine schwierige Aufgabe. Dies sind die Spieler, mit denen Simeone am Montag trainierte: Moya, Vrsaljko, José Gimenez, Diego Godin, Lucas Hernández, Koke, Saul Niguez, Gabi, Yannick Carrasco, Angel Correa, Kévin Gameiro, Fernando Torres und Antoine Griezmann.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X