Skip to main content

Diese Aufstellung könnte der FC Barcelona im Clasico bei Real Madrid wählen

Foto: Lionel Messi/Fussball.com


Der FC Barcelona kommt reist mit breiter Brust und als Tabellenführer zum Clásico in die spanische Hauptstadt. Allerdings nicht ohne personelle Sorgen: So werden Rafinha (Meniskusverletzung), Gerard Deulofeu (Bänderdehnung), Paco Alcácer (Muskelverletzung) und Samuel Umtiti (Muskelverletzung) zuhause bleiben. Ousmane Dembélé ist zwar wieder zurück im Mannschaftstraining, allerdings wird er für das Spiel gegen den amtierenden Meister wohl noch keine Option sein, mit einer Rückkehr wird nicht vor 2018 gerechnet. Somit hat Trainer Ernesto Valverde nur zwei Angreifer zur Verfügung: Lionel Messi und Luis Suarez. Wird dies eine Schwächung der Katalanen zur Folge haben?

FC Barcelona muss mit zwei Sturmspitzen und vier Mittelfeldspielern agieren

Wir gehen von folgender Startaufstellung des FC Barcelona im Clásico gegen Real Madrid aus, wobei Valverde nichts anderes übrigbleiben wird, als mit zwei Sturmspitzen zu spielen:

  • Tor: Marc-Andre ter Stegen
  • Abwehr: Jordi Alba, Thomas Vermaelen, Gerard Piqué, Sergi Roberto
  • Mittelfeld: Paulinho, Ivan Rakitic, Andrés Iniesta, Sergio Busquets
  • Sturm: Luis Suarez, Lionel Messi

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

96 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X