Skip to main content

Dimitrios Pappas übernimmt die U19 von Rot-Weiss Oberhausen

Ab der kommenden Saison wird Dimitrios Pappas den Posten als Trainer der U19 bei Rot-Weiss Oberhausen antreten. Er folgt auf Mike Tullberg, der seine Tätigkeit beendet. Pappas ist ein ehemaliger Profi, der für den jetzigen Regionalligisten in 88 Zweitliga-, 33 Drittliga-, 35 Regionalliga- und 33 Oberligaspielen absolviert hat, aktiv war er zwischen 2006 und 2012. Somit wurde die Stelle aus den eigenen Reihen gefüllt. Momentan ist er noch für die U23 verantwortlich. Zur kommenden Saison hat Oberhausen die Landesligamannshaft aber vom Spielbetrieb abgemeldet.

Hajo Sommers mit Pappas sehr zufrieden

Der Vorstandsvorsitzende des Vereins, Hajo Sommers, betonte noch einmal die Wichtigkeit, Pappas an den Verein zu binden: „Es war uns ein wichtiges Anliegen, Dimitrios Pappas über den Sommer hinaus im Verein zu halten. Wir freuen uns, dass er unser Angebot angenommen hat. Dimi ist tief verwurzelt im Verein, kennt die Jungs und weiß um die wichtige Bedeutung der U 19 ab der kommenden Spielzeit“, so Sommers. Derzeit ist die U19 in der West-Staffel der A-Junioren Bundesliga mit dem Kampf um den Klassenerhalt beschäftigt. Die Mannschaft besetzt den elften Tabellenplatz mit einem Punkt Vorsprung auf die Abstiegszone. Am vergangenen Samstag konnte sich Oberhausen mit einem wichtigen 2:0 gegen Borussia Mönchengladbach durchsetzen. Pappas spielte unter anderem auch für RW Essen sowie dem SSV Hagen und dem SC Velbert. Im Juli dieses Jahres beendet er seine aktive Karriere mit 37 Jahren.

Foto:shutterstock/Stockfoto-ID: 595406363

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X