Skip to main content

Dominik Kaiser: Trennung von RB Leipzig im Sommer wahrscheinlich

Foto: Dominik Kaiser/Imago/opokupix


Dominik Kaiser ist der Rekordspieler von RB Leipzig. Insgesamt 161-mal kam der jetzt 29-jährige bereits für die Roten Bullen zum Einsatz, seitdem er 2012 von der U23 der TGS 1899 Hoffenheim nach Sachsen wechselte. 66-mal spielte er für die Kraichgauer in der Oberliga BW, danach begann seine Karriere bei den Leipzigern, die untrennbar mit dem rasanten Aufstieg des Vereins verwoben ist. Er begann in der Regionalliga Nordost, erlebte die zahlreichen Aufstiege der Mannschaft bis in die Bundesliga mit. In der obersten Spiellasse kam er insgesamt 39-mal zu einem Einsatz, in der laufenden Saison sind seine Einsatzzeiten jedoch dramatisch gesunken.

Debüt in der Champions League

Am vergangenen Samstag stand er gegen Mainz 05 in der Startelf, was aber wohl nicht mehr die Regel werden wird. Ansonsten kommt er auf drei weitere Einsätze in der Bundesliga, durfte im Rückspiel gegen Besiktas Istanbul in der vergangenen Woche dann auch mal in der Champions League ran, als Trainer Ralph Hasenhüttl ihn 16 Minuten vor dem Ende einwechselte. Eine Trennung zwischen Leipzig und Kaiser im kommenden Sommer scheint unvermeidlich, dass er im Winter schon gehen muss, hält Kaiser allerdings für unwahrscheinlich: „Deshalb mache ich mir sicher Gedanken, wie es in den nächsten Monaten weitergeht. Aktuell spricht nichts dagegen, dass ich auch in der Rückrunde bei RB bin“, wird Kaiser von dem „kicker“ zitiert.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

96 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X