Skip to main content

Dynamo Dresden heute gegen VfL Bochum: Dynamo fehlen sechs Spieler

Foto: Peniel Mlapa/Imago/Robert Michael

Dynamo Dresden ist nach drei Niederlagen hintereinander im Tabellenkeller der 2. Bundesliga angekommen. Wenn es heute Nachmittag gegen den VfL Bochum geht, dann handelt es sich also um ein lupenreines Kellerduell. „Für beide geht es im Kampf gegen den Abstieg und darum, den Negativtrend zu stoppen“, erklärt Dynamos Cheftrainer Uwe Neuhaus. Dabei sind die beiden Mannschaften zum Beginn der Saison mit ganz anderen Erwartungen angetreten. Dresden ist derzeit auf dem 13. Tabellenplatz, Bochum mit gleicher Punktzahl aber einer schlechteren Tordifferenz auf Rang 14. Ein Sieg ist alleine deswegen für beide Mannschaften Pflicht, da sie nur ein Punkt vom Relegationsplatz trennen.

Peniel Mlapa zum ersten Mal gegen seinen Ex-Verein

Neuhaus muss gegen Bochum auf sechs Spieler verzichten. Die Langzeitverletzten Pascal Testroet und Sören Gonther fehlen ebenso wie Torhüter Marvin Schwäbe und Kapitän Marco Hartmann. Außerdem sind Florian Ballas und Haris Duljevic gesperrt. Der Einsatz von Winterneugang Moussa Koné gilt dennoch als unwahrscheinlich. In den 19 bisherigen Duellen der beiden Mannschaften konnte Dresden nur dreimal gewinnen, neunmal gingen die Sachsen als Verlierer vom Platz. Das Hinspiel verlor Dresden mit 2:3, trotz anfänglicher Führung. Eine Besonderheit hat dieses Spiel außerdem: Peniel Mlapa wird zum ersten Mal auf seinen ehemaligen Verein treffen, er kam im Sommer von Bochum nach Dresden. „Er kann sich durch Trainingsleistungen immer anbieten. Doch es geht am Sonntag nicht um einzelne Personen, sondern um den ganzen Verein“, sagte Neuhaus.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X