Skip to main content

Dynamo Dresden verliert letzten Test gegen FK Mlada Boleslav mit 1:4

Foto Training Dynamo Dresden/Imago/Steffen Kuttner

Stolzer Erstligist in Tschechien ist der FK Mlada Boleslav. Dennoch sollte ein deutscher Zweitligist gegen ein Team aus Tschechien mithalten können, wenn es kein Topteam von dort ist. Doch gegen den FK Mlada Boleslav wurden Dynamo Dresden im Test am Freitag deutlich die Grenzen aufgezeigt. 1:4 verlor man, nachdem man zunächst gut in die Partie gefunden hatte. Einzig Mlapa traf für Dynamo, das zur Halbzeit noch überschaubar mit 0:1 zurückgelegen hatte. In der zweiten Halbzeit waren die Gäste aus Tschechien dann aber klar besser und so hatte Trainer Uwe Neuhaus hinterher einiges zu kritisieren.

Dresdner beginnen gut, werden dann fahrig im Spielaufbau

Vor allem am Spielaufbau hatte Neuhaus im Anschluss etwas auszusetzen:

“Wir sind gut ins Spiel gekommen haben dabei aber viele gute Gelegenheiten liegen lassen. Das lag wohl auch daran, dass meine Mannschaft heute große Probleme beim Spielaufbau hatte.”

Die Tschechen hatten durch Katerinak in der 49. und einen Doppelschlag durch Valenta in der 77. und 83. schließlich auf 4:1 erhöht, was auch für die anwesenden Zuschauer im DVV-Stadion ziemlich ernüchternd war. Dennoch will man natürlich bei Dynamo die Köpfe nicht hängen lassen.

Los geht es mit dem Start nach der Winterpause für Dynamo Dresden mit dem Heimspiel gegen den FC St. Pauli am 25.01.2018. Dann sollte es tatsächlich um die Konzentration und die Leistung der Dresdner besser bestellt sein als am Freitag.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X