Skip to main content

Edgar Prib kein Mannschaftskapitän mehr bei Hannover 96

Hannover 96-Trainer Andre Breitenreiter hat im Trainingslager der Niedersachsen in St. Peter-Ording eine Entscheidung getroffen: Edgar Prib wird als Mannschaftskapitän Hannover 96 nicht mehr zur Verfügung stehen. „Die Kapitänsbinde hat Eddi kein Glück gebracht. Darüber habe ich schon vor langer Zeit mit ihm gesprochen. Er bleibt aber ein wichtiger Ansprechpartner für mich und braucht die Binde nicht, um Verantwortung zu übernehmen“, so der Coach laut dem „kicker“. 2017, als Breitenreiter beschloss, Prib zum Kapitän zu machen, sagte er: „Edgar hat durch herausragende Leistungen auf dem Platz überzeugt und in Drucksituationen Verantwortung übernommen. Er ordnet als absoluter Teamplayer alles dem Gesamterfolg des Vereins unter, ist in der Mannschaft angesehen und als langjähriger Roter eine Identifikationsfigur unseres Klubs.“

Prib in der vergangenen Saison vom Pech verfolgt

Kurz nach seiner Ernennung zum Kapitän verletzte sich Prib das Kreuzband und fiel ein halbes Jahr aus, Torwart Philipp Tschauner übernahm den Posten. Und das über die gesamte übrige Spielzeit, denn Prib kam durch eine erneute Verletzung nicht mehr zurück. Auch jetzt ist noch nicht sicher, wann Prib wieder ins Mannschaftstraining von Hannover 96 einsteigen kann. „Er wird noch lange ausfallen“, so der Coach.

Tschauner wird auch kein Kapitän

Fest steht bereits, dass Tschauner ebenfalls nicht Kapitän bleiben wird. „Er hat seine Aufgabe wirklich gut gemacht. Ich favorisiere aber einen Kapitän, der auf dem Platz agiert, also einen Feldspieler. Das hat nichts mit Tschauni zu tun. Er ist ein wichtiges Sprachrohr der Mannschaft“, so Breitenreiter. Als Nachfolger im Amt des Mannschaftskapitäns könnte Pirmin Schwegler folgen. Der Mittelfeldspieler kam vor einem Jahr von der TSG 1899 Hoffenheim und ist auch im Mannschaftsrat aktiv.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X