Skip to main content

Eintracht Braunschweig auch weiter mit Personalproblemen

Die Eintracht Braunschweig hat in der laufenden Saison noch kein einziges Spiel verloren, gewinnen konnten die Niedersachsen allerdings auch erst einmal. Zuletzt gab es viermal ein 1:1 hintereinander. Heute Abend geht es gegen die SpVgg Greuther Fürth, hier soll endlich wieder ein Dreier her. Doch Trainer Torsten Lieberknecht hat mit Personalproblemen zu kämpfen: Patrick Schönfeld (Trainingsrückstand), Julius Biada (Zerrung), Hendrick Zuck (Knochenprellung) und Steve Breitkreuz (Schambeinentzündung) stehen nach wie vor nicht zur Verfügung.

Lieberknecht froh darüber, ungeschlagen zu sein

„Zucki hat es am Montag probiert, musste die Einheit dann aber leider abbrechen. Ansonsten sind die Jungs alle heile aus dem Union-Spiel herausgekommen“, berichtete der Pfälzer am Dienstag auf der Spieltagskonferenz. Damit winkt ein Einsatz in der Startelf für Neuzugang Özkan Yildirim. Lieberknecht lenkte die Aufmerksamkeit aber auch auf den Gegner, der gegen Fortuna Düsseldorf zuletzt gewinnen konnte: „Bei der Beobachtung gab es schon Sachen, die uns optimistisch in das Spiel gehen lassen. Das eine oder andere wollen wir noch aufdecken.“ Was die vielen Punkteteilungen angeht, bleibt Lieberknecht Optimist: „Uns muss auch erst einmal jemand schlagen. In der Liga hat das noch keiner geschafft. Wir sind die Mannschaft, die noch ungeschlagen ist. Wir wissen natürlich auch, dass es das eine oder andere Unentschieden zu viel gab und Siege möglich gewesen wären. Aber zu wissen, dass es schwer ist, uns zu schlagen, tut gut.“

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X