Skip to main content

Eintracht Braunschweig beschenkt zukünftig Eltern von Neugeborenen

Früh übt sich … was ein Fan von Eintracht Braunschweig werden will, bzw. in diesem Fall soll. 1.300 Präsent-Boxen übergab Eintracht Braunschweig jetzt an die drei Kliniken in Braunschweig. Diese sind gedacht für die Eltern von Neugeborenen, die eine gewisse Affinität zu den Blau-Gelben besitzen. Dann wird ihnen eine dieser Präsent-Boxen überreicht, die einige nette Sachen für die Babys enthalten. Außerdem stiftet Eintracht Braunschweig 400 Baby-Schlafsäcke für den guten Zweck an diese Krankenhäuser. Diese sollen jenen Eltern zugutekommen, die sich eine solche Ausstattung nicht leisten können.

1.300 Präsent-Boxen für die Babys und ihre Eltern

Konkret handelt es sich um diese drei Kliniken im Braunschweiger Stadtgebiet, die an dieser Aktion teilnehmen:

  • Städtisches Klinikum Braunschweig
  • Krankenhaus Marienstift
  • Städtisches Klinikum Wolfenbüttel

Dort zeigte man sich jeweils begeistert, dass der Club eine solche Aktion durchführt und dass man daran teilnehmen darf. Zudem sei die “Löwen-Erstaustattung” für alle fußballbegeisterte Eltern ein tolles Geschenk. Außerdem fieberten auch viele Mitarbeiter der Kliniken mit den Spielern von Eintracht Braunschweig mit. Die Eintracht sei einfach der bürgernahe Verein in der Region, weshalb diese Aktion auch auf so viel Anklang bei den dazu angesprochenen Kliniken stieß.

Ganz uneigennützig dürfte diese Aktion vonseiten Eintracht Braunschweigs allerdings auch nicht sein. Schließlich will man möglichst früh die neuen Menschen in der Umgebung für den eigenen Club begeistern. Da hilft die “Löwen-Erstausstattung” sicherlich sehr, den einen oder anderen ganz jungen Erdbewohner für die Eintracht zu begeistern.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X