Skip to main content

Eintracht Braunschweig: DFL erteilt Lizenz ohne Auflagen

Eintracht Braunschweig darf auch in der nächsten Saison in der 2. Bundesliga mitwirken. Die DFL hat den Niedersachsen die benötigte Lizenz erteilt, wobei es keinerlei Bedingungen oder Auflagen gibt. Wie der BTSV in einer Pressemitteilung am Donnerstag vermeldet, wurde das Lizenzierungsverfahren erfolgreich abgeschlossen und „die sportlichen, rechtlichen, personellen, administrativen, infrastrukturellen, sicherheitstechnischen, medientechnischen sowie finanziellen Kriterien für die Saison 2018/2019 im Fußballunterhaus erfüllt“. Nun müssen die Braunschweiger noch den sportlichen Weg für einen Verbleib in der 2. Liga erfolgreich meistern.

Braunschweig weiter in Abstiegssorgen

In ungemein spannenden Abstiegskampf, in dem rund Zweidrittel der Liga mitmischt, belegen die Löwen nach 30 Spieltagen den 11. Platz und haben mit 38 Punkten auf dem Konto lediglich einen Zähler Vorsprung auf den Relegationsplatz 16, den aktuell der FC St. Pauli inne hat. Am Freitag empfangen die Blau-Gelben Arminia Bielefeld.

Wie die DFL derweil wissen ließ, wurde keinem der insgesamt 47 Bewerber die Spielberechtigung für die kommende Saison in der Bundesliga und 2. Bundesliga im ersten Schritt verweigert.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X