Skip to main content

Eintracht Braunschweig gegen 1. FC Nürnberg: Personalsorgen auf beiden Seiten

Wenn sich Eintracht Braunschweig und der 1. FC Nürnberg am Samstag in der 2. Bundesliga gegenüberstehen, dann werden beide Teams nicht in Bestbesetzung antreten können. Dies wurde am Donnerstag aus den Reihen beider Mannschaften bekannt, die jeweils seit drei Spielen ohne Sieg unterwegs sind.

Eintracht Braunschweig gegen 1. FC Nürnberg ohne sechs Spieler

Auf Seiten von Eintracht Braunschweig fallen wie schon zuletzt gleich sechs Spieler aus. So stehen die Langzeitverletzten Domi Kumbela, Mirko Boland und Joseph Baffo nach wie vor nicht zur Verfügung. Und auch Julius Biada, Christoffer Nyman und Eros Dacaj müssen aufgrund ihrer Verletzungen passen. Trotzdem aber spricht Trainer Torsten Lieberknecht von einem schlagkräftigen Kader gegen den Club:

“Unsere Mannschaft zeigt immer wieder, über welches Potenzial sie verfügt. Die Jungs leben und spielen alle füreinander auf dem Platz. Ich finde, dass die Jungs es seit Wochen sehr gut machen.”

Foto: Imago/Sven Simon

Mehrere personelle Fragezeichen bei den Gästen

Auf der anderen Seite ließ sich Cheftrainer Michael Köllner bei der Pressekonferenz am Donnerstag nicht ganz so genau in die Karten schauen. Fakt ist allerdings, dass Kevin Möhwald ins Team zurückkehren wird. Nach seiner Pause gegen Holstein Kiel trainiert er seit Mittwoch wieder mit der Mannschaft und kann am Samstag spielen. Dahingegen fällt Patrick Erras beim 1. FC Nürnberg definitiv weiter aus. Der Mittelfeldspieler verpasste schon das Match gegen Holstein Kiel aufgrund einem Ödem in der Wade. Köllner sagte diesbezüglich:

“Da wollen wir keine Harakiri-Aktion wagen. Er soll sich dieses Wochenende ausruhen und dafür nächste Woche voll mittrainieren.”

Unklar ist noch, ob die Angeschlagenen Thorsten Kirschbaum, Tim Leibold und Cedric Teuchert auflaufen werden. Torwart Kirschbaum prellte sich unter der Woche das Knie im Training, Leibold verletzte sich gegen Kiel und Teuchert litt unter einer Erkältung. Alle drei Spieler sind fraglich für Samstag.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X