Skip to main content

Eintracht Braunschweig gegen den KSC – Das Eröffnungsspiel der Drittligasaison

Es geht endlich los in der 3. Liga! Heute Abend steht das Eröffnungsspiel der Drittligasaison 2018/2019 auf dem Plan. Eintracht Braunschweig gegen den KSC heißt das Auftaktspiel der neuen Saison. Und in Karlsruhe freut man sich schon riesig darauf, dass es endlich losgeht. “Wir sind sehr gut gewappnet und können mit breiter Brust nach Braunschweig fahren.”, machte der neue Kapitän der Karlsruher, David Pisot, bei der Jahrespressekonferenz deutlich. Die Harmonie ist groß innerhalb des KSC, wie sowohl der Kapitän als auch der Trainer betonen.

12 neue Spieler beim KSC

Karlsruhe hat sich zur neuen Saison personell sehr verstärkt. Gleich 12 neue Spieler stehen im Kader. Neun davon hat der KSC von außerhalb geholt, drei der neuen Spieler kommen aus der U19 des KSC. Kapitän Pisot erklärte:

“Alle sind gut integriert und von der Gruppe gut aufgenommen worden. Wir sind eine Einheit. Das ist extrem wichtig.”

Schwartz hat Vertrag um zwei Jahre verlängert

Alois Schwartz, der Cheftrainer des KSC, und sein Co-Trainer Dimitrios Moutas haben in dieser Woche eine Vertragsverlängerung mit dem Club vereinbart. Der Vertrag zwischen dem Karlsruher SC und dem Trainergespann wurde um zwei Jahre verlängert. Dies ist nur allzu verständlich: Befindet sich der KSC doch dank Schwartz und Moutas wieder auf der Erfolgsspur. Der 3. Platz in der Saison 2017/2018 hat eine deutliche Sprache gesprochen. Nun will Karlsruhe natürlich noch mehr, am liebsten natürlich den direkten Aufstieg in die 2. Bundesliga. Das vorzeitige Bekenntnis zu Schwartz, dessen Vertrag ursprünglich bis zum Sommer 2019 lief, zeigt, dass die Stimmung gut ist in Karlsruhe. “Alois hat hier bislang einen richtig geilen Job gemacht und Außergewöhnliches geleistet.” freute sich Sportdirektor Oliver Kreuzer deshalb auch bei der Jahrespressekonferenz. Im Auftaktspiel der neuen Drittligasaison gilt es nun auswärts gegen Eintracht Braunschweig die ersten drei Punkte einzufahren.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X